Sehr klarer Heimsieg im Nachholspiel der Damen

Am vergangenen Wochenende mussten die ersten Damen wegen einem Nachholspiel auch am Sonntag ein Heimspiel absolvieren. Gegen den SG Arheilgen gewannen sie mit einem überragendem Endergebnis von 2370:1983. Die einzelnen Ergebnisse: Beate Dollheimer 400, Manuela Marshlick 400, Manuela Hassenzahl 381, Stephanie Jahn 383, Christin Köhne 456 und Edith Kunkel 350.

Auswärtssieg für die zweiten Herren 1648:1684

Mit einer starken geschlossenen Mannschaftsleistung gewannen die zweiten Herren gegen den GH 28 Nauheim. Die einzelnen Ergebnisse: Philipp Stanchly 425, Jan Scheuermann 404, Achim Veit 447 und Hans Peter Dollheimer 408.

Erste Herren siegen in Pfungstadt mit 5473:5514

Wieder ein Sieg für die ersten Herren der DJK Blau-Weiß Münster. Die einzelnen Ergebnisse: Christian Müller 960, Marius Weber 868, Steffen Murmann 962, Andreas Dollheimer 959, Markus Wolf 873, Thomas Mack 332 nach 68 Wurf und Ersatzspieler Stefan Kaffenberger 560.

Vorschau 15. Spieltag

Sonntag, 25. Februar:
10:00 Uhr: Herren 1 : SG Sachsenhausen 1
11:00 Uhr: KSC 74 Ober-Ramstadt : Damen 1
12.30 Uhr: Blau Weiß Bischofsheim 2 : Damen 2
15:15 Uhr: Herren 2 : SKG Gräfenhausen 3
17:45 Uhr: TV Erfelden 1899 2 : Herren 3

Video: Erste Herren gegen TTC OE Bad Homburg 2

Es gibt mal wieder bewegte Bilder aus der Halle:

Heimniederlage für die ersten Herren

Gegen den KK Tomislav verloren die ersten Herren mit 5257:5333 Kegel.
Die einzelnen Ergebnisse: Marius Weber 895, Stefan Kaffenberger 829, Thomas Mack 864, Markus Wolf 917, Andreas Dollheimer 875 und Christian Müller 877.

Dritte Herren holen keine Punkte

Mit 1452:1554 Kegel verlieren die dritten Herren gegen die Gäste aus Roßdorf. Die einzelnen Ergebnisse: Jan Scheuermann 398, Gerd Danz 377, Robert Dony 370 und Robert Ruhmann 307.

Ronja Löbig gewinnt Kreisjahrgangsmeisterschaften

Bei den Kreisjahrgangsmeisterschaften waren achte Talente der DJK Blau-Weiß Münster am Start. Aus dem starken Ergebnis mit sechs Podiumsplätzen ragte Ronja Löbig, die den einzigen DJK-Sieg feiern konnte, heraus.

In der Altersklasse 0 startete Maike Till. Im System jede gegen jede bewies sie bei zwei Siegen im Entscheidungssatz Nervenstärke. Als einzige Spielerin konnte sie gegen die Siegerin zwei Sätze gewinnen. Doch im Entscheidungssatz musste sie sich dann geschlagen geben.

Zu hoch ausgefallene Niederlage am Fastnachtssonntag

Mit geringen Erwartungen gestartet, war die DJK Blau-Weiß Münster am Ende doch ein wenig enttäuscht. Mit 1:9 ging das Heimspiel gegen Ober-Erlenbach 2 verloren, wobei gleich fünf Spiele im fünften Satz verloren gingen. „Das war alles andere als nervenstark, und das leider nicht zum ersten Mal in der Saison“, so Kapitän Till Körner. Den einzigen Punkt holte das Doppel Schmidt/Körner; während Beck/Lang, Tobias Beck, Robert Volkmann, Till Körner und Torsten Gwosdz alle im fünften Satz verloren. Die DJK bleibt damit Tabellenletzter mit nur zwei Punkten.

Dritte Herren verabschieden sich aus dem Aufstiegsrennen

SG Arheilgen - 3. Herren 9:7 (Bezirksklasse)
St. Stephan Griesheim - 3. Herren 9:3 (Bezirksklasse)

Zweimal in zwei Tagen mussten die dritten Herren der DJK Blau-Weiß Münster jeweils auswärts antreten. Und das mitten im Fasching.

Seiten

Benutzeranmeldung

 

Wer ist online

Zurzeit sind 0 Benutzer online.

Besucherzähler

  • Besucher:323,544
  • Artikel:3,118
  • Seit:09 Sep 2001