900 Mal am Tisch

Die Ehrung eines verdienten DJKlers stand am vergangenen Mittwoch an. Peter Roßkopf wurde für sein 900. Spiel ausgezeichnet. Gleich am ersten Heimspieltag zum Start der neuen Saison konnte ein verdienter DJKler in der vereinseigenen Halle geehrt werden. Josef Löbig wurde für 1.200 Spiele im blau-weißen Trikot gefeiert. Thomas Meinel, einer der drei Vereinsvorsitzenden, und Martin Heckwolf, Herrenwart der Tischtennisabteilung, nahmen die Auszeichnung zu Beginn der Begegnung gegen die dritte Mannschaft des TTC Schaafheim vor.

DJK-Nachwuchs räumt ab

25 Nachwuchskräfte der DJK Blau-Weiß Münster haben bei den Kreismeisterschaften des Nachwuchses überzeugt. Insgesamt standen die Kinder und Jugendlichen 25-mal auf dem Siegerpodest. Alleine elf Titel konnten gefeiert werden.

Zwei hohe Niederlagen für erste Herrenmannschaft in der Oberliga

Bei ihrem Doppelspieltag in der Oberliga musste die erste DJK-Herrenmannschaft zunächst samstags beim Tabellenführer in Braunfels an die Tische. In den Doppeln musste das Münsterer Duo Beck/Schmidt dem gegnerischen Spitzendoppel gratulieren, während Körner/Tischer einen 3:1 Erfolg erringen konnten. Anschließend musste sich das Abwehrdoppel Kemmler/Lang knapp mit 1:3 geschlagen geben, sodass man mit einem 1:2 Rückstand in die Einzel startete.

Tischtennis für Jedermann geht in die nächste Runde

Die Sommerferien sind vorbei und es gibt neue Termine für das Jedermann Training in der  DJK-Halle, Heinrich-Heine-Straße 9: Mittwoch, 5. Oktober, Donnerstag, 27. Oktober, Mittwoch, 2. November und Mittwoch, 30. November. Los geht es jeweils um 20:00 Uhr.

Licht und Schatten bei den Herren

5. Herren - Eppertshausen 4 9:2 (1. Kreisklasse)

Nur ein Punktgewinn für die Damen

3. Damen - TG Bornheim 7:7 (Bezirksoberliga)
Dank dreier Siege durch Clara Meinel war Meinel beim 7:7-Unentschieden gegen Bornheim die herausragende Spielerin in der Begegnung gegen Bornheim und ermöglichte durch ihren Fünf-Satz-Erfolg zur 7:6 Führung letztendlich den verdienten Punkt. An ihrer Seite gewannen Andrea Breitwieser/Diana Oestreicher im Doppel sowie Oestreicher, Breitwieser und Elif Kaya in den Einzeln.

Weiteres Ergebnis
6. Damen - SKG Wembach-Hahn 2:8 (2. Kreisklasse)

B-Jugend machte ihr erstes Spiel

Auch für die B-Jugend ging es am vergangenen Samstag endlich in die neue Saison und das erste Spiel fand beim SKV Mörfelden statt. Als Startpaarung zeigten die beiden Mädchen in ihrem aller ersten Spiel, dass sie viel gelernt hatten in dem einen Jahr bei der Sportkeglerjugend. Leonie Marshlick konnte gleich bei ihrem Debüt die dreihunderter Marke knacken und kam so auf 311 Kegel, während Chayènne Willner mit 295 Kegeln auch ein beachtliches Ergebnis lieferte.

Auswärtssieg lässt auf sich warten

Am Sonntag verloren die Damen gegen den SKG Gräfenhausen mit 2423:2265. Die Gastgeberinnen hatten ihre Bahnen voll im Griff und so kam es zu folgenden Einzelergebnissen auf Münsterer Seite: Nathalie Schneider 395, Manuela Marshlick 384, Manuela Stanchly 378, Manuela Hassenzahl 370, Stephanie Jahn 404 und Michelle Danz 334.

Die ersten Herren verlieren gegen den FC Oberafferbach 5564:5179

Die einzelnen Ergebnisse des Auswärtsspiels: Markus Wolf 824, Andreas Dollheimer 889, Hans Peter Dollheimer 859, Christian Müller 922, Stefan Kaffenberger 902, Achim Veit 384 und Georg Hassenzahl 389.

Starke Mannschaftsleistung und doch verloren

Mit einer Differenz von 28 Kegel und einem Endergebnis 1658:1630 verloren die zweiten Herren gegen den Gastgeber SG Sprf. Gross-Gerau. Die einzelnen Ergebnisse: Peter Serrer 392, Steffen Murmann 446, Patrick Witzel 393 und Markus Mai 399.

Seiten

Benutzeranmeldung

 

Wer ist online

Zurzeit sind 0 Benutzer online.

Besucherzähler

  • Besucher:296,117
  • Artikel:2,266
  • Seit:09 Sep 2001