DJK Blau-Weiß Münster lädt zu den Mini-Meisterschaften ein

Tischtennis-Spaß für Mädchen und Jungs bis 12 Jahre - mini-Meister in Münster gesucht Spiel und Spaß stehen im Mittelpunkt, wenn am Sonntag, den 5. Dezember ab 14:00 Uhr die DJK Blau-Weiß Münster zu den Mini-Meisterschaften in die DJK-Halle, Heinrich-Heine-Straße 9 in Münster einlädt. Den teilnehmenden Kids ist nicht nur ein tolles Erlebnis garantiert, auch dürfen sie sich auf Urkunden und kleine Preise freuen.

Vorbericht zweite Tischtennis Damenmannschaft zum Auswärtsspiel beim TTC Pfungstadt

Am Freitagabend tritt die 2. Damenmannschaft als Tabellendritter in Pfungstadt an. Mit der erfahrenen Tanja Haberle auf Pfungstädter Seite könnte es enge Spiele geben. Doch die DJKlerinnen treten in ihrer Komplett-Besetzung an und wollen die nächsten 2 Punkte nach Münster holen.

DJK-Nachwuchstraining geht in die Vollen!

Die DJK-Halle wird zurzeit immer mehr von interessierten Kindern gefüllt, die das Tischtennis-Training besuchen und von den vielen kompetenten Trainerinnen und Trainern betreut und unterrichtet werden.

Erste Tischtennis Herren überzeugen durch Mannschaftsleistung

Nachdem die Herren durch die erste Saisonniederlage auf den dritten Tabellenplatz abgerutscht waren, wollte man mit einem Sieg gegen die Gäste aus Nieder-Ramstadt wieder in die Erfolgsspur finden. Die Gäste reisten nach einem Unentschieden gegen den Tabellenzweiten mit einem starken Selbstbewusstsein an. Trotzdem erwischte man einen perfekten Start.

Spielbericht erste Tischtennis Damen

Die erste Damenmannschaft der DJK BW Münster hat mit dem 8:2 gegen die KSG Haunedorf den nächsten Sieg eingefahren und dadurch wieder ein ausgeglichenes Punktekonto.

Kein Sieger im Verbandsliga-Duell der DJK Blau-Weiß Münster II

Kein Sieger im Verbandsliga-Duell der DJK Blau-Weiß Münster II gegen die TTF Hähnlein Mit 5:5 in den Spielen und mit 19:16 Sätzen trennte sich die 2. Damenmannschaft beim Heimspiel am Freitagabend von den Gästen des TTF Hähnlein 1965. Eine starke Leistung zeigte Nachwuchsspielerin Ronja Löbig, die in ihren Spielen an diesem Tag ungeschlagen blieb.
 

Spielbericht Mädchen 18-1 Hessenliga: Eindeutiger Sieg der Hessenliga-Mädchenmannschaft

Kurzer Jubel herrschte am Sonntagnachmittag beim Heimteam der DJK Blau-Weiß Münster, als Sarah Heckwolf ihr Einzel gewinnen und damit den klaren 6:0 Sieg in der heimischen Halle gegen den TV 1891 Bürstadt sicherstellen konnte.

Spieltag 8 - letztes Auswärtsspiel in diesem Jahr

Zum letzten Auswärtsspiel in diesem Jahr wurde in Hösbach in Bayern gespielt.
Durch die erste Paarung Julia Preissler (390) und Manuela Hassenzahl (438) konnte ein kleiner Vorsprung erspielt werden, den die Mittelpaarung Stephanie Jahn (400) und Alexandra Bolz (386) versuchten zu erhöhen, hatten aber das Spielglück nicht auf ihrer Seite. Die Schlusspaarung mit Edith Kunkel (418) und Manuela Gerhold (372) mussten dann einen Rückstand aufholen, konnten dies gegen die Gegnerinnen nicht umsetzen, so daß erneut eine Niederlage der DJK-Damen (2465 zu 2404) hinzunehmen war.

Vorbericht erste Tischtennis Damenmannschaft

Am kommenden Sonntag (13 Uhr) empfängt die erste Damenmannschaft der DJK BW Münster die Gäste aus Haunedorf in der DJK-Halle. Nach dem Erfolg in Langen will die DJK am liebsten direkt nachlegen. „Es wäre wichtig, wenn wir den nächsten Sieg holen. Wir wollen auf keinen Fall unten rein rutschen“, sagte Julia Sloboda vor der Partie.

Ehrungsmarathon mit Pfiff - Unterhaltsame Ehrungen beim Vereinsabend

Masken auf der Bühne, Masken beim Betreten der Halle und Masken beim Gang zum Büffet. 3-G-Regelung beim ersten Vereinsabend nach Ausbruch der Pandemie. „Wir wollen euch die größtmögliche Sicherheit bieten, aber wir wollen euch auch ein Zusammensein mit der DJK-
Familie ermöglichen“, sagte Kerstin Brühl, eine der drei DJK-Vorsitzenden, bei ihrer Eröffnungsrede. Und so war es ein außergewöhnlicher, aber dennoch ein authentischer Vereinsabend, den die Mitglieder erleben konnten.

Seiten

Benutzeranmeldung

 

Wer ist online

Zurzeit sind 0 Benutzer online.