Spieltag 3 DJK-Damen - Warten auf den ersten Auswärtssieg geht weiter

Zum 3. Spieltag durften die Damen die Main-Metropole heimsuchen.

Erste Tischtennis Damenmannschaft

Nichts zu holen gab es für die erste Damenmannschaft der DJK BW Münster beim Oberliga-Derby gegen den TSV Langstadt III.

Vorbericht 1. Tischtennis Damenmannschaft

Am kommenden Sonntag (10 Uhr) muss die erste Damenmannschaft der DJK BW Münster beim TSV Langstadt III antreten. „Auf das Derby freuen wir uns natürlich“, sagt Julia Sloboda. Dabei hat sich Münster, mit einer Niederlage und einem Sieg in die Oberligasaison gestartet, vorgenommen beim TSV zu punkten. „Es kommt natürlich darauf an, mit welcher Aufstellung Langstadt spielt“, weiß Sloboda. Neben ihr kommen Bianca Wilferth, Clara Meinel und Lilly Kern zum Einsatz.

Nicht nur die Bienen waren fleißig- DJK-Garten-Team packt wieder an

Nachdem Imker André Bechthold allen fleißigen Helfern einen Einblick in die DJK-Bienenwelt gegeben hatte, natürlich samt Honig-Kostprobe, machten sich alle fleißigen Arbeitsbienen an die Arbeit.

Hier ihr Arbeitsprotokoll:
Holunder und Brombeeren wurden geschnitten, der Graben vom Blitzschutz wurde aufgefüllt, große Steine aussortiert, Unkraut wurde entfernt. An der Grillstelle wurde eine Hainbuchenhecke gepflanzt. Mit dem Kärcher wurde das Dach, der Dachabsatz und die Platten am Eingang
gereinigt. Die Gartenhütte erstrahlt nun dank einer installierten Lichterkette.

Die ersten Punkte beim ersten Heimspiel

Das erste Heimspiel konnten die Damen erfolgreich beenden. Die Grundlage des Sieges legten Manuela Stanchly (375) und die Tagesbeste der DJK-Damen Manuela Gerhold (421 Holz) gefolgt von Julia Preissler (400) und Stephanie Jahn (398). Die Abschlußpaarung mit Edith Kunkel (411) und Manuela Hassenzahl mit 374 Holz konnten den durch die Vorgängerinnen erspielten Vorsprung gegen die Mannschaft aus Kleinostheim/Mainaschaff mit einem Ergebnis von 2379 zu 2353 noch ins Ziel retten.

Spielbericht erste Tischtennis Damenmannschaft

Mit einem 7:3-Sieg gegen die SG Rodheim hat die erste Damenmannschaft der DJK BW Münster in die Erfolgsspur in der Tischtennis-Oberliga zurückgefunden. Im Vergleich zur 1:9-Niederlage zum Rundenauftakt gelang der DJK in heimischer Halle dieses Mal auch der deutlich bessere Start.

Erste Herrenmannschaft grüßt weiterhin von der Tabellenspitze

Mit einem nie gefährdeten Sieg verteidigt Münster die Tabellenspitze. Bereits nach den Doppeln wurde der Grundstein für den Sieg gelegt und man ging mit 3:0 in Führung. Nach zwei vernichtenden Niederlagen im vorderen Paarkreuz durch die Spitzenspieler Günther
und Lang keimte bei den Gästen kurz Hoffnung auf. Ehe man mit einer grandiosen Siegesserie von 6:1 Siegen den 9:3 Heimsieg perfekt machte.

Spielbericht siebte Tischtennis Herrenmannschaft

Im zweiten Spiel der aktuellen Saison konnte die siebte Herrenmannschaft vergangenen Freitag den ersten Sieg einfahren. Mit einem Endergebnis von 6:4 gewann die Mannschaft in der Aufstellung Hauke Kubiak, Matthias Wolf, Tobias Wade und Luis Santos gegen die Gäste aus Schaafheim. Nach diesem Erfolg hofft die Mannschaft, auch das nächste Spiel am 29.10. gegen die Gäste aus Reinheim für sich entscheiden zu können.

Kerb-Frühschoppen

Traditionell lädt die DJK Blau-Weiß Münster am Kerbmontag, 20. September 2019, ab 10:00 Uhr zum Frühschoppen ein. Zum Mittagessen kommen Wellfleisch, Rippchen und Kraut auf die Tische in der Vereinsgaststätte in der Heinrich-Heine-Straße. Alle Mitglieder und Freunde sind recht herzlich eingeladen. Die Einhaltung der überall bekannten 3-G-Regel ist Voraussetzung für die Teilnehmer. Auf entsprechenden Zuspruch und Platzmangel kann durch Erweiterung des Gastraumes in den Vorraum der neuen Kegelbahn reagiert werden.

Spielvorschau zweite Tischtennis Damenmannschaft

Am kommenden Freitag starten die 2. Damen der DJK Münster in die neue Saison.
Um 20:30 Uhr treten sie in Nieder-Ramstadt an die Tische. Mit einem Sieg wollen die Damen der DJK in die neue Runde starten und sich die ersten zwei Punkte sichern.Verletzungsbedingt muss Andrea Breitwieser leider pausieren. Für sie kommt Ronja Löbig zum Einsatz. Weiterhin spielen Katharina Weimar, Nicole Huther und LauraGrießmann.
 

Seiten

Benutzeranmeldung

 

Wer ist online

Zurzeit sind 0 Benutzer online.

Besucherzähler

  • Besucher:386,008
  • Artikel:4,185
  • Seit:09 Sep 2001