Sieg im Spitzenspiel

Niedernhausen - 4. Damen:    4:6  (Kreisliga)
In einem enorm wichtigen Spiel konnten sich die 4. Damen der DJK Münster beim direkten Mit-Aufstiegskandidaten in Niedernhausen schlussendlich mit 6:4 durchsetzen und die Tabellenführung nun auf vier Punkte ausbauen.

Rückschlag für sechste Herren

6. Herren - Heubach:    7:9  (2. Kreisklasse)
Einen kleinen Rückschlag mussten die 6. Herren der DJK Münster bei ihrem 7:9 gegen Heubach erleiden, bleiben aber in Nähe der Aufstiegsplätze.

Video: Erste Herren in Kriftel

Die besten Szenen von der letzten Partie der ersten herren in Kriftel:

Erneuter Doppelspieltag für erste Damen

Die ersten Damen der DJK Blau-Weiß Münster sind am zweiten Adventswochenende erneut doppelt gefordert. Am Samstagabend gastiert der Spitzenreiter aus Holzbüttgen in Münster, ehe die Damen zum Tabellenletzten nach Marburg reisen.

Holzbüttgen ist in der Regionalliga ein Topteam – vor zwei Jahren sicherten sie sich die Meisterschaft, verzichteten aber auf den Aufstieg – und auch jetzt stehen sie wieder an der Spitze. Marburg ist aus der vergangenen Spielzeit ebenfalls bekannt.

Erste Herren zum Vorrundenabschluss mit Heimspiel

Im letzten Spiel des Jahres schlägt die erste Herren-Mannschaft noch einmal parallel mit den ersten Damen auf. Dabei trifft man am Samstagabend auf die TG Obertshausen, die bisher auch erst zwei Zähler mehr als die DJK auf dem Punktekonto hat.

Die erste Herrenmannschaft freut sich auf zahlreiche Unterstützung und wird mit ihrer Stammformation alles geben, um eventuell noch einmal in diesem Jahr zu punkten, jedoch werden die Chancen dafür auch von der Aufstellung des Offenbacher Vereins abhängen.

Mit Heimspiel in die Winterpause

Am kommenden Sonntag steht für die zweiten Damen der DJK Blau-Weiß Münster das letzte Spiel der Vorrunde an. Um 10:00 Uhr empfangen sie die Mannschaft aus Eberstadt. Mit einem Sieg wollen die Münsterer Damen ihren ersten Tabellenplatz verteidigen. Für Münster gehen an die Tische Sloboda, Debold, Huther und Heckwolf.

Josef Bonifer stand bisher 1.200 Mal für die DJK am Tisch

In einem Freundschaftsspiel gegen die DJK Ober-Roden trat Josef Bonifer im Mai 1961 zum ersten Mal für die Aktiven der DJK Blau-Weiß Münster an den Tisch. Am vergangenen Spieltag in der Partie der neunten Herren gegen den TSV Richen wurde Josef Bonifer für 1200 Spiele im blau-weißen Trikot geehrt. Ulrich Becker, einer der drei Vereinsvorsitzenden, und Martin Heckwolf, Herrenwart der Tischtennisabteilung, nahmen die Auszeichnung vor.

Anna Heeg kommt auf Platz zehn in Deutschland

Am Wochenende maßen sich die besten Nachwuchsspielerinnen und -spieler Deutschlands in der hessischen Landeshauptstadt Wiesbaden beim TOP 24. Anna Heeg von der DJK Blau-Weiß Münster startete bei den Mädchen und konnte mit Platz zehn durchaus überzeugen.

Erste Herren mit 3:9 Auswärtsniederlage

In ihr Spiel gegen den bisher ungeschlagenen Gastgeber aus Kriftel ging die erste Münsterer Herrenmannschaft als klarer Außenseiter, obwohl bei den Gastgebern ein Stammspieler fehlte.

Zweiten Damen sind in die Siegerspur zurückgekehrt

Am Freitag waren die zweiten Damen der DJK Blau-Weiß Münster in Reinheim gefordert. Auch wenn sie sich mit einem klaren 8:2 durchsetzen konnten, ging es in vielen Spielen in den fünften Satz.
Die Punkte holten Debold (1), Huther (2), Heckwolf (1), Meinel (2), Huther/Heckwolf (1), Debold/Meinel (1).

Seiten

Benutzeranmeldung

 

Wer ist online

Zurzeit sind 0 Benutzer online.

Besucherzähler

  • Besucher:300,646
  • Artikel:2,406
  • Seit:09 Sep 2001