Aktuell

Mit Volleyball und Brunch in den Sommer

Mit einem tollen Beachvolleyball-Turnier und einem Brunch geht die DJK Blau-Weiß Münster in die Sommerpause. Bevor sowohl die Tischtennisbälle als auch die Kegelkugeln eine Pause einlegen, versammelten sich die DJKler am letzten Wochenende vor den großen Ferien auf dem Vereinsgelände in der Henrich-Heine-Straße. Am Samstag stand das Beachvolleyballfeld im Mittelpunkt des Geschehens.

Für die DJK auf den Sattel schwingen

Der Verein für Radsport 1921 Münster e.V. lädt am Wochenende, 02. und 03. August 2014, zum 42. Volksradfahren ein. Es werden drei Strecken über 10, 20 oder 50 Kilometer angeboten. Gestartet werden kann samstags von 16:00 bis 17:00 Uhr und sonntags von 8:00 bis 11:00 Uhr. Los geht es jeweils am Bahnhofsplatz in Münster. Das Ziel ist im Freizeitzentrum. Das Startgeld beträgt einen Euro ohne Medaille oder zwei Euro mit Medaille.

Kilian Bader, der „Rasenmäher-Mann“

In der Reihe "Menschen, die die DJK Blau-Weiß Münster ausmachen" geht es mit Kilian Bader in die nächste Runde!

Runden ist ein gutes Stichwort: Seit Jahren, dreht Kilian Bader je nach Wetterlage jede Woche beziehungsweise alle 14 Tage jede Menge Runden und zwar auf der Wiese auf dem Vereinsgelände der DJK Blau-Weiß Münster. Etwa zweieinhalb Stunden kreist er in seinem „roten Ferrari“ über das weite Grün an der Heinrich-Heine-Straße.

Sommerzeit ist Brunch-Time

Es ist wieder einmal Sommer und damit Zeit für Brunch bei der DJK Blau-Weiß Münster. Am Sonntag, 20. Juli 2014 um 11:00 Uhr ist es in diesem Jahr wieder soweit. Mit dieser Veranstaltung für die ganze Familie auf dem Vereinsgelände in der Heinrich-Heine-Straße wird traditionell die Sommerpause eingeläutet.

Wer gerne eine Weißwurst mit ofenfrischer Brezen zuzelt, kommt genauso auf den Geschmack wie die Freunde von Leckerem vom Grill. Bei kühlen Getränken schmeckt der Sommertag. Der Nachmittag klingt mit selbst gebackenem Kuchen und frischem Kaffee aus.

Für die DJK auf den Sattel schwingen

Der Verein für Radsport 1921 Münster e.V. lädt am Wochenende 02. und 03. August 2014 zum 42. Volksradfahren ein. Es werden drei Strecken über 10, 20 oder 50 Kilometer angeboten. Gestartet werden kann samstags von 16:00 bis 17:00 Uhr und sonntags von 8:00 bis 11:00 Uhr. Los geht es jeweils am Bahnhofsplatz in Münster. Das Ziel ist im Freizeitzentrum. Das Startgeld beträgt einen Euro ohne Medaille oder zwei Euro mit Medaille.

Seiten

RSS - Aktuell abonnieren

Benutzeranmeldung

 

Wer ist online

Zurzeit sind 0 Benutzer online.

Besucherzähler

  • Besucher:331,373
  • Artikel:3,369
  • Seit:09 Sep 2001