Aktuell

Wanderung zwischen den Jahren als Wintermärchen

„Wenn Engel reisen, lacht der Himmel“, sagt eine deutsche Redensart. Die Erläuterung dazu besagt, dass Menschen mit gutem Charakter auf Reisen auf schönes Wetter hoffen können. Demnach müssen 53 DJKler in diesem Jahr einen besonders guten Charakter haben. Sie machten sich am schönsten Wintertag des Jahres - und das kann man kurz vor dem Jahresende wirklich beurteilen - gemeinsam mit zwei Hunden auf den Weg.

DJK-Gaststätte macht Fastnachtspause

Die DJK-Gaststätte bleibt vom 10. Januar bis einschließlich 17. Februar 2015 geschlossen. In dieser Zeit werden die Fastnachtsveranstaltungen vorbereitet und gefeiert. Am Aschermittwoch, 18. Februar 2015, ist dann nicht alles vorbei, sondern die DJK-Gaststätte macht dann wieder auf.

Die Schließung betrifft auch die Hobby-Kegelbahnen.

Wanderung zwischen den Jahren

Am letzten Sonntag des Jahres, 28. Dezember 2014, startet um 14:00 Uhr die traditionelle Wanderung zwischen den Jahren. Los geht es wie immer an der DJK-Halle. Die Wanderführung hat wieder einen schönen Weg ausgesucht. Rund zwei Stunden dauert der gemeinsame Spaziergang rund um die Gemeinde.

Am Ende der Wanderung wartet in der DJK-Gaststätte mit heißer Fleischwurst eine deftige Stärkung.

Den Advent in familiärer Stimmung gefeiert

Pünktlich zum Beginn der kleinen Wanderung der DJKler anlässlich der Adventsfeier kam die Sonne hervor. Nach vielen Tagen ohne Sonnenschein, war dies ein strahlender Lichtblick - im wahrsten Sinne des Wortes. Besinnliche Worte gab es unterwegs auch immer wieder – Rita Heckwolf-Traub hatte diese in bewährter Manier vorbereitet. Die wanderer wurden auf der Gitarre von Ulrike Becker begleitet. Während die Erwachsenen eine Runde durch das Feld drehten, bastelte der Nachwuchs gemeinsam in der DJK-Gaststätte.

Wanderung zwischen den Jahren

Am letzten Sonntag des Jahres, 28. Dezember 2014, startet um 14:00 Uhr die traditionelle Wanderung zwischen den Jahren. Los geht es wie immer an der DJK-Halle. Die Wanderführung hat wieder einen schönen Weg ausgesucht. Rund zwei Stunden dauert der gemeinsame Spaziergang rund um die Gemeinde.

Am Ende der Wanderung wartet in der DJK-Gaststätte mit heißer Fleischwurst eine deftige Stärkung.

Seiten

RSS - Aktuell abonnieren

Benutzeranmeldung

 

Wer ist online

Zurzeit sind 0 Benutzer online.

Besucherzähler

  • Besucher:337,898
  • Artikel:3,626
  • Seit:09 Sep 2001