2. Damen - Saison 19/20

Überwintern auf dem Relegations-Abstiegsplatz - Kurzfristiger Ausfall der Nummer 1

Am Nikolausabend wollte die 2. Damenmannschaft eigentlich den Sprung weg von den Abstiegsrängen in die obere Tabellenhälfte schaffen. Doch vor Ort musste das Team um Mannschaftsführerin Laura Grießmann auf Juliane Wolf verzichten, die unmittelbar vor Spielbeginn leider absagen musste. Zum Glück konnte der kurzfristige Ausfall durch Diana Oestreicher kompensiert werden, die aber dann leider verletzungsbedingt ihre Spiele abschenken musste. Für die verbleibenden Spielerinnen war es dann schwer, die gut aufspielenden Gegnerinnen in Bedrängnis zu bringen.

Tabellenletzter aus Auerbach zu Gast in Münster

Am Freitagabend empfängt die 2. Damenmannschaft den Tabellenletzten von der Bergstraße in der DJK-Halle. Mit einem Sieg könnte ein ausgeglichenes Punktekonto in der Tabelle erreicht werden, dass die DJKlerinnen endlich in der Tabellenmitte der Verbandsliga Süd ansiedeln würden. Unterstützt wird die Mannschaft von Neuzugang Juliane Wolf aus der 1. Damenmannschaft. Mannschaftsführerin Laura Grießmann hofft mit ihrer Hilfe die wichtigen Punkte für Münster zu holen.  

Zu Gast in Arheilgen

Am Freitagabend spielt die 2. Damenmannschaft auswärts bei der 1. Damenmannschaft der SG Arheilgen. Mit einem Sieg könnten die Münsterer Damen endlich die Abstiegszone verlassen. Unterstützt wird die Mannschaft um Spielführerin Laura Grießmann an diesem Abend von Neuzugang Lilly Kern. Diese ist gerade Bezirksmeisterin in der Spielklasse Mädchen 18 geworden und will diese tolle Leistung auch in der Verbandsliga zeigen.

 

Neuen Tabellenführer der Verbandsliga gekrönt

Am Freitagabend musste die 2. Damenmannschaft auf die Unterstützung der eingeplanten Birgit Heckwolf verzichten und auch Katharina Weimar musste ersetzt werden, somit musste man beim Tabellenzweiten in Höchst mit zwei Ersatzspielerinnen antreten. Erstaunlicherweise konnten beide Doppel die Gegnerinnen sehr gut in Schach halten und sich bis in den 5. Satz kämpfen. Während Andrea Breitwieser mit Diana Oestreicher den Punkt für Münster erspielten, mussten sich Laura Grießmann mit der kurzfristig eingesprungenen Ersatzspielerin Stefanie Stanchly knapp geschlagen geben.

Tischtennis Damen 2 - 5

TSG Oberrad . 2. Damen     6:8 (Verbandsliga Süd)
3. Damen - Langstadt VI:    4:8 (Bezirksliga)
5. Damen - Langstadt VII:    6:4 (1. Kreisklasse)

Mannschaftsbild 2. Damen Verbandsliga Süd

Mannschaftsbild 2. Damen Verbandsliga Süd

2. Damen unterwegs

Ersatzgeschwächt traten die Damen um Mannschaftsführerin Laura Grießmann zum ersten Saisonspiel beim TV Reinheim am Freitag, den 13. an. Ohne Sonja Haus und Katharina Weimar lief es leider von Beginn an nicht gut für die Münsterer.

Benutzeranmeldung

 

Wer ist online

Zurzeit sind 0 Benutzer online.

Besucherzähler

  • Besucher:353,603
  • Artikel:3,990
  • Seit:09 Sep 2001