1. Herren - Saison 18/19

Erste Herren verlieren in Frankfurt

Das letzte Spiel der Hinrunde für die erste Herren-Mannschaft der DJK Blau-Weiß Münster fand beim Tabellenzweiten Eintracht Frankfurt statt. Die Tabellensituation zeigte, dass man vor einer schweren Aufgabe stand.

Schwere Aufgabe in Frankfurt

Im letzten Vorrundenspiel tritt die erste Herren-Mannschaft der DJK Blau-Weiß Münster beim Tabellenzweiten Eintracht Frankfurt an. Das Team hat das Ziel - trotz der Außenseiterrolle - alles zu geben und dem Gegner alles abzuverlangen. Nach der hohen Niederlage in Heppenheim gilt es mit erhobenem Haupt in das Spiel zu gehen und sich mit einer guten Leistung in die Winterpause zu verabschieden.

Deutliche Niederlage in Heppenheim

In Heppenheim hatte die erste Herren-Mannschaft der DJK Blau-Weiß Münster ihr vorletztes Spiel der Vorrunde. Der Gegner aus Heppenheim hatte einen Sieg gegen den Meisterschaftsfavorit Groß-Rohrheim im Rücken und war somit nicht zu unterschätzen. Auch am Samstagabend gegen die DJK war Heppenheim in fast allen Spielen bestrebter zu gewinnen und konnte sich, trotz sehr knappen Sätzen, mit 9:2 durchsetzen. Die Siege für die DJK erbrachte das Doppel Lang/Menda und Menda im Einzel.

Schwere Aufgabe in Heppenheim

Am Samstagabend gastiert die erste Herren-Mannschaft der DJK Blau-Weiß Münster in Heppenheim. Die zweite Mannschaft aus Heppenheim steht aktuell zwar auf dem letzten Tabellenplatz, konnte aber gegen den Meisterschaftsfavorit Eintracht Frankfurt einen Punkt entführen. Dies verspricht sehr spannende Partien, jedoch versucht man die Punkte am Ende des Tages mitnehmen zu können und sich im Mittelfeld zu etablieren.

Erste Herren unterliegen gegen Tabellennachbar Obertshausen

Beim Spiel am Samstagabend trat die erste Herren-Mannschaft der DJK Blau-Weiß Münster gegen die TG Obertshausen 2 an. Hier griff die DJK durch den verhinderten Heimrich auf den langjährigen Spieler der ersten Mannschaft, Thomas Meinel, zurück. In den Doppeln hatte die DJK leider die Doppel von Schmidt/Knoth und Gwosdz/Meinel mit 2:3 verloren, wobei Lang/Menda ihr Doppel souverän mit 3:0 gewannen. Im vorderen Paarkreuz legten Lang und Schmidt je mit 3:1 nach. Anschließend konnte Gwosdz sich ebenfalls gegen seinen Gegner mit 3:1 durchsetzen und somit für die DJK punkten.

Erste Herren spielen zuhause

Kommenden Samstagabend empfängt die erste Herren-Mannschaft der DJK Blau-Weiß Münster den Tabellennachbarn aus Obertshausen. Wie die Tabellensituation schon verrät, werden die Zuschauer spannende Spiele erwarten können. Hierbei trifft die erste Mannschaft auf eine junge, motivierte Mannschaft mit Ex-DJKler Till Körner.

„Wir wollen mit Rückenwind aus dem Spiel gegen Höchst und mit einer geschlossenen Teamleistung erneut punkten. Die Unterstützung von den Zuschauern wäre uns sehr wichtig“, erklärte Knoth.

Erste Herren gewinnen beim Tabellenführer

In Höchst trat die erste Herren-Mannschaft der DJK Blau-Weiß Münster gegen den derzeitigen Tabellenführer an. Ohne sich einschüchtern zu lassen, war das Ziel, nicht mit leeren Händen wieder nach Hause zu fahren.

Erste Herren spielen beim Tabellenführer

Am sechsten Spieltag der laufenden Saison muss die erste Herren-Mannschaft am Samstagabend in Höchst an die Tische. Höchst genießt aktuell mit 8:2 Punkten die Tabellenführung. Die DJK versucht die Gegner aus dem Odenwald von der Siegerstraße abzubringen und sich gut zu präsentieren.

„Wir wissen, dass wir auf einen starken Gegner treffen. Nichtsdestotrotz sehen wir Chancen Punkte mit nach Münster zu nehmen, wenn wir mit einer guten Leistung auftreten“, prognostizierte Menda.

Erste Herren unterliegen in Oberrad

Am Samstagabend trat die erste Herren-Mannschaft der DJK Blau-Weiß Münster in Oberrad an. Zu Beginn geriet die DJK leider in den Doppeln mit 1:2 in Rückstand. Lang/Menda konnten hierbei ihr Doppel mit 3:0 gewinnen während Schmidt/Gwosdz knapp mit 2:3 und Heimrich/Knoth mit 0:3 das Nachsehen hatten.

Erste Herren wollen an fremden Tischen punkten

Am kommenden Samstag gastieren die ersten Herren der DJK Blau-Weiß Münster bei der TSG Oberrad. Bei diesem Punktspiel versucht die DJK die ersten Punkte auswärts einzufahren. „Wir spielen komplett und werden unser Bestes geben. In Oberrad werden uns spannende Spiele erwarten“, prognostiziert Schmidt.

Seiten

Benutzeranmeldung

 

Wer ist online

Zurzeit sind 0 Benutzer online.

Besucherzähler

  • Besucher:335,295
  • Artikel:3,540
  • Seit:09 Sep 2001