Herren - Saison 17/18

Zweite Herren sichern den Klassenerhalt

Bei den Relegationsspielen des Bezirks Süd am Sonntag, 5. Mai, in Schaafheim sicherte sich die zweite Herren-Mannschaft den Klassenerhalt in der Bezirksliga, Gruppe 2. Somit gab es nochmal einen tollen Erfolg für die Tischtennisabteilung nach einer durchwachsenen Saison mit dem Abstieg der ersten Damen aus der Regionalliga und der ersten Herren aus der Verbandsliga.

Zweite Herren müssen in Abstiegsrelegation

Am kommenden Sonntag, 5. Mai 2019 muss die zweite Herren-Mannschaft der DJK Blau-Weiß Münster in der Abstiegsrelegation antreten. Vor ein paar Wochen sah alles noch nach einem sicheren Abstieg aus der Bezirksliga Gruppe 2 aus, da es aufgrund der Klassenreduzierung vier Absteiger geben würde. Der fünftletzte Platz würde zur Teilnahme an der Relegation reichen.

Deutliche Niederlage gegen Frankfurt

Im letzten Saisonspiel der DJK verlor die erste Herren-Mannschaft deutlich gegen den Tabellenzweiten aus Frankfurt. Zu Beginn gewannen in den Doppeln Gwosdz und Schmidt ihr Doppel nach 0:2-Rückstand, sowie Meinel und Günther klar mit 3:0. Anschließend mussten allerdings Gwosdz und Lang jeweils trotz 2:0-Führung ihren Gegnern gratulieren und man ging erstmals in Rückstand. Meinel gewann mit souveräner Leistung sein erstes Einzel mit 3:1 und hielt die DJK im Rennen.

Achte Herren-Mannschaft feiert Meisterschaft

3. Herren - Georgenhausen 9:5 (Kreisliga)
Nach dem 9:5 Erfolg gegen Georgenhausen schließen die dritten Herren der DJK Blau-Weiß Münster die Saison auf Platz fünf der Tabelle ab. Der Klassenerhalt stand schon seit drei Wochen fest, so dass man entspannt das letzte Spiel angehen konnte.

Saisonabschluss gegen Frankfurt

Im letzten Verbandsspiel tritt die DJK Blau-Weiß Münster gegen Tabellenzweiten Eintracht Frankfurt an. Hier ist die DJK klarer Außenseiter. „Wir wollen nochmal alles geben, um den Zuschauern einen guten Saisonabschluss zu bieten“, so Heimrich.
Beginn ist ausnahmsweise um 18.30 Uhr zu Hause, da am letzten Spieltag alle Mannschaften zur gleichen Zeit spielen. Alle, die die erste Herren-Mannschaft nochmal unterstützen wollen, sind dazu herzlich eingeladen.

Bittere 7:9-Niederlage gegen Heppenheim

Am Samstagabend trat die erste Herren-Mannschaft der DJK Blau-Weiß Münster gegen Heppenheim an. Hier griff man auf DJK-Urgesteine Meinel und Günther zurück, um es dem Gegner so schwer wie möglich zu machen. In den Doppeln konnte lediglich Meinel/Günther punkten. Gwosdz/Schmidt verpasste ihren Sieg haarscharf und mussten sich mit 9:11 im Entscheidungssatz geschlagen geben. Auch Lang konnte trotz Führung leider sein erstes Einzel nicht nach Hause holen. Gwosdz, Meinel und Günther setzten sich im ersten Durchgang dann aber durch, sodass es zur Halbzeit 4:5 stand.

Achte Herren vor der Meisterschaft

8. Herren - Heubach II 7:3 (3. Kreisklasse)
Nach ihrem 7:3 Erfolg gegen Heubach benötigen die achten Herren der DJK Blau-Weiß Münster nun nur noch ein Unentschieden im letzten Spiel der Saison, um Platz eins der Tabelle endgültig zu sichern. Im vorletzten Spiel dieser sehr erfolgreichen Saison waren es das Doppel Hauke Kubiak/Matthias Wolf sowie in den Einzeln Kubiak mit drei Siegen, Wolf (2) und Huther, die den Erfolg sicherten.

Schwere Aufgabe gegen Heppenheim

Am Samstagabend erwartet die DJK Blau-Weiß Münster die Mannschaft aus Heppenheim. Im Hinspiel wurden der ersten Herren-Mannschaft die Grenzen aufgezeigt und man versucht dies wieder gut zu machen. „Es wird ein schweres Spiel, in dem wir der Außenseiter sind. Wir versuchen jedoch alles, um erfolgreich zu bestehen und im Kampf um den Klassenerhalt noch im Rennen zu bleiben“, so Schmidt.
Beginn ist um 19.30 Uhr zu Hause und die DJK würde sich über Unterstützung sehr freuen.

Heimsieg gegen Oberrad

Im Kellerduell gegen Oberrad musste die erste Herren-Mannschaft der DJK Blau-Weiß Münster punkten, um noch Chancen auf den Relegationsplatz zu haben. Hierbei griff man auf DJK-Urgestein Thomas Meinel zurück, der Sebastian Heimrich krankheitsbedingt vertrat. In den Doppeln konnte zu Beginn nur Lang/Menda gewinnen, wonach der erste Einzeldurchgang mit fünf Siegen zu Gunsten der DJK entschieden wurde. Im zweiten Durchgang setzten sich Gwosdz, Schmidt und Meinel mit je 3:0 sicher gegen ihre Gegner durch, sodass der 9:4-Heimsieg perfekt wurde.

Dritte Herren schaffen Klassenerhalt

2. Herren - Groß-Umstadt 9:6 (Bezirksliga)
Ein klasse Sieg gegen den Abstieg, dieses 9:6 der zweiten Herren der DJK Blau-Weiß Münster gegen den Gast aus Groß-Umstadt, der aber auch dringend nötig war, da beide Verfolger ebenfalls siegten.

Seiten

Benutzeranmeldung

 

Wer ist online

Zurzeit sind 0 Benutzer online.

Besucherzähler

  • Besucher:352,958
  • Artikel:3,976
  • Seit:09 Sep 2001