6. Herren - Saison 17/18

Dritte Herren verabschieden sich aus dem Aufstiegsrennen

SG Arheilgen - 3. Herren 9:7 (Bezirksklasse)
St. Stephan Griesheim - 3. Herren 9:3 (Bezirksklasse)

Zweimal in zwei Tagen mussten die dritten Herren der DJK Blau-Weiß Münster jeweils auswärts antreten. Und das mitten im Fasching.

Kreispokalendrunde

Darmstadt 98 III - 6. Herren 4:0 (2. Kreisklasse)
Nieder-Ramstadt VI - 10. Herren 4:1 (3. Kreisklasse)
Es war ein toller Erfolg für die sechsten und zehnten Herren der DJK Blau-Weiß Münster sich in das Halbfinale des Kreispokals gekämpft zu haben, dann war aber leider Schluss. Nur dem Doppel Kubiak Hauke/Lukas Grießmann aus den Reihen der zehnten Herren gelang im Spiel der vier besten Mannschaften ein Sieg.

Positive Bilanz für die Herren zum Rückrundenauftakt

Modau - 3. Herren 6:9 (Bezirksliga)
Das war ein kleiner Befreiungsschlag für die dritten Herren der DJK Blau-Weiß Münster. Da sich am Ende der Saison mindestens drei Absteiger aus der Bezirksliga verabschieden müssen, sind Siege gegen Mannschaften des unteren Tabellendrittels besonders wichtig. Entsprechend hoch konzentriert ging Münster diese Begegnung in Modau an und konnte nach einem 1:3 und 2:4 Rückstand die Partie doch noch drehen, um am Ende mit 9:6 zwei Siegpunkte mit nach Hause nehmen zu können.

6. und 10. Herren stehen im Pokal-Halbfinale

Pokal Kreis DA/DI - 2. Kreisklasse
Klein-Umstadt II - 6. Herren 1:4

Nur drei Punkte zum Vorrundenabschluss

Wersau - 3. Herren 8:8 (Bezirksliga)

Oft Grund zur Freude bei den Herren

Langstadt II - 4. Herren 5:9 (Kreisliga)

Zehnte Herren spielen sich auf Platz vor

3. Herren - Schaafheim 9:0 (Bezirksliga)
Wenn die dritten Herren der DJK Blau-Weiß Münster weiterhin so konzentriert spielen wie bei ihrem 9:0 gegen den Tabellenletzten aus Schaafheim, dürften sie mit dem Abstieg nichts zu tun haben. Dazu ist Tabellenplatz acht notwendig, da drei Mannschaften direkt absteigen und Platz 7 zumindest die Qualifikation ermöglicht. Vier Spiele gingen über vier, zwei über die volle Distanz von fünf Sätzen. René Menda, Glenn Knoth, Paul Jelinek, Ulrich Becker, René Stork und Niklas Klingsporn trugen zu den Siegen an diesem Abend bei

Erster Saisonsieg für fünfte Herren

Groß-Zimmern - 4. Herren 6:9 (Kreisliga)

Wenig Grund zur Freude bei den Herren

Eppertshausen 5 - 6. Herren 8:8 (2. Kreisklasse)

Licht und Schatten für die Herren

5. Herren - TV Münster 2 8:8 (1. Kreisklasse)

Seiten

Benutzeranmeldung

 

Wer ist online

Zurzeit sind 0 Benutzer online.

Besucherzähler

  • Besucher:323,543
  • Artikel:3,118
  • Seit:09 Sep 2001