Herren - Saison 16/17

Im Pokal erfolgreiche Herren

Eppertshausen 7 - 7. Herren 2:4 (Pokal 3. Kreisklasse DA-DI)
Nachdem die siebten Herren bei ihrem 4:2 in Eppertshausen die ersten beiden Einzel abgeben mussten, behielten sie in den folgenden vier Begegnungen deutlich die Oberhand. Robert Koser im Einzel sowie im Doppel zusammen mit seinem Partner Jens Schwalbe, Michael Bonifer und zu guter Letzt Schwalbe im Einzel hielten ihre jeweiligen Gegner deutlich auf Distanz. Der Einzug in die dritte Pokalrunde konnte so erreicht werden.

Siebte Herren rücken auf Platz zwei vor

Ober-Kainsbach - 3. Herren 9:4 (Bezirksoberliga)
Nachdem Christian Albrecht/Ulrich Becker ihr Doppel gewinnen konnten und Albrecht in seinem ersten Einzel punktete, dauerte es für die dritten Herren bis zur 7:2-Führung durch Ober-Kainsbach, ehe nochmals Albrecht und kurz darauf Becker nach fünf Sätzen als Gewinner die Platten verlassen konnten. Mehr war an diesem Abend nicht drin.

Video: Erste Herren in Mittelbuchen

Die besten Szenen aus der Auswärtspartie der ersten Herren in Mittelbuchen - gleichzeitig auch der zweite Sieg der Saison.

Erste Herren gewinnen in Mittelbuchen

Mit einem 9:7-Erfolg kehrten die ersten Herren der DJK Blau-Weiß Münster am späten Samstagabend aus Mittelbuchen zurück. Dietmar Günther ersetzte den berufsbedingt verhinderten Tobias Beck. Mit dem Sieg verschaffte sich die Mannschaft ein kleines Punktepolster gegenüber den beiden noch punktlosen Teams aus Mittelbuchen und Besse.

Drei Siege für die Herren

6. Herren - Klein-Umstadt 2 9:4 (2. Kreisklasse)

Erste Herren spielen beim Schlusslicht

Am kommenden Samstag um 17:30 Uhr geht es für die erste Herren-Mannschaft der DJK Blau-Weiß Münster schon weiter. Das Team tritt beim noch punktlosen SV Mittelbuchen an. Das Team aus der Nähe von Hanau steht derzeit am Ende der Tabelle. „Wir müssen zwar mit Ersatz antreten, werden aber um jeden Punkt kämpfen und wollen am Ende etwas Zählbares mit nach Münster nehmen“, erklärt Matthias Kemmler.

Video: Erste Herren gegen Besse

Die Highlights vom ersten Sieg in der Oberliga der ersten Herren - im Heimspiel gegen Besse.

 

Erste Herren müssen sich Gießen geschlagen geben

Die ersten Herren der DJK Blau-Weiß Münster mussten sich am Sonntagnachmittag vor 60 Zuschauern dem Gießener SV mit 3:9 geschlagen geben. Das Spiel begann für die Gastgeber mit einem Erfolg des Defensivdoppels Matthias Kemmler/Markus Lang, die sich nach dem verlorenen ersten Satz sicher durchsetzen konnten. Tobias Beck/Till Körner mussten dem Spitzendoppel der Gäste in der Verlängerung des Entscheidungssatzes gratulieren. Das dritte Doppel, Matteo Schmidt/Andreas Diehl verlor mit 1:3-Sätzen.

Zweite Herren erkämpfen Remis

Gegen die SpVgg Groß-Umstadt wollten die zweiten Herren der DJK Blau-Weiß Münster unbedingt punkten, um weiter Anschluss an das vordere Tabellenfeld zu halten und nicht in den Abstiegskampf zu geraten. Trotz Spielverlegung war es Groß-Umstadt nicht möglich, mit ihrer Stammformation aufzulaufen. So kam es, dass Groß-Umstadt auf gleich drei Ersatzspieler zurückgreifen musste, was der DJK das Spiel erleichterte. So kam es auch, dass man mit den Doppeln sofort mit 3:0 in Führung ging.

Fast nur Siege für die Herren

4. Herren - Groß-Umstadt 3 9:3 (Kreisliga)

Seiten

Benutzeranmeldung

 

Wer ist online

Zurzeit sind 0 Benutzer online.

Besucherzähler

  • Besucher:355,938
  • Artikel:4,015
  • Seit:09 Sep 2001