Highlights

500. Spiel von Sonja Haus

Am Sonntagmorgen stand Sonja Haus zum 500. Mal für die DJK Blau-Weiß Münster am Tisch. Dafür wurde die DJKlerin vor der Partie gegen den SV Ober-Kainsbach von Kerstin Brühl, Mitglied des geschäftsführenden Vorstandes, und Ursula Luh-Fleischer, Damenwartin der Tischtennis-Abteilung, geehrt.

Kerstin Brühl bedankte sich im Namen des gesamten Vereins bei Sonja Haus für ihre Bereitschaft sich – wie ihre ganze Familie – im Verein einzubringen. Die Jubilarin war zwei Jahre lang als Rechnerin tätig und stand bei Fastnacht im Mädchenballett auf der Bühne.

Tischtennis für Jedermann

Am Donnerstag, 12. Oktober, heißt es wieder um 20:00 Uhr, Schläger auspacken für die Jedermänner. Joachim Heckwolf steht wieder mit Rat und Tat zur Seite und freut sich auf zahlreiche Spielerinnen und Spieler.

Robert Koser für 400 Spiele geehrt

Beim letzten Heimspiel wurde Robert Koser für 400 Spiele im blau-weißen Trikot geehrt. Thomas Meinel, einer der drei Vorsitzenden der DJK Blau-Weiß Münster, und der Herrenwart der Tischtennis-Abteilung Martin Heckwolf fanden sich zu Spielbeginn ein, um die Ehrung im Kreise der siebten Herren vorzunehmen. Das eigentliche Jubiläumsspiel fand bereits vor der Sommerpause statt.

Aktive überzeugen bei Hessenrangliste

Mit Anna Heeg, Ursula Luh-Fleischer und Till Körner waren gleich drei Aktive der DJK Blau-Weiß Münster bei der Hessischen Rangliste am Start. Bei den Herren wurde ein TOP 16, bei den Damen ein TOP 12 gespielt. Im Spielsystem „Jeder gegen jeden“ galt es in zwei Tagen 15 beziehungsweise elf Partien zu absolvieren.

Nachwuchs bei Kreismeisterschaften erfolgreich

Bei den Kreismeisterschaften des Nachwuchses waren 18 Talente der DJK Blau-Weiß Münster am Start. Insgesamt 19 Platzierungen im Einzel und Doppel konnten die jungen Spielerinnen und Spieler erreichen.

Seiten

RSS - Highlights abonnieren

Benutzeranmeldung

 

Wer ist online

Zurzeit sind 0 Benutzer online.

Besucherzähler

  • Besucher:316,821
  • Artikel:2,871
  • Seit:09 Sep 2001