Club der "100er"

Andrea Breitwieser hat 500 Spiele für die DJK absolviert

Andrea Breitwieser wurde für 500 Spiele für die DJK Blau-Weiß Münster geehrt. Andreas Müller, einer der drei Vorsitzenden, und Damenwartin Ursula Luh-Fleischer der Tischtennisabteilung nahmen die Auszeichnung am Freitagabend zu Beginn des Heimspiels der dritten Damen vor.

Andreas Müller blickte auf das Engagement der Jubilarin zurück. Seit 32 Jahre ist Andrea Breitwieser Mitglied im Verein, davon zwölf Jahre war sie ehrenamtlich tätig. Zunächst als Jugendleiterin, später als Abteilungsleiterin Tischtennis. Seit ein paar Jahren organisiert sie die Minimeisterschaften.

Michael Bonifer stand 600 Mal am Tisch

Michael Bonifer wurde im letzten Heimspiel für 600 Einsätze am Tischtennistisch geehrt. Ulrich Becker, einer der drei Vorsitzenden, und Martin Heckwolf, Herrenwart der Tischtennis-Abteilung, nahmen die Auszeichnung vor.

Horst Packendorf für 500 Einsätze im DJK-Trikot geehrt

Horst Packendorf wurde von Ulrich Becker, einem der drei Vorsitzenden der DJK Blau-Weiß Münster, und Martin Heckwolf, Herrenwart der Tischtennis-Abteilung, für sein 500. Spiel im DJK-Dress geehrt.

Zwei 600er ausgezeichnet

Gregor Grießmann und Dominik Ruhmann wurden geehrt

Kaum sind die Tischtennisspieler der DJK Blau-Weiß Münster nach der Fastnachtszeit wieder in die DJK-Halle zurückgekehrt, stand eine Reihe von Ehrungen für viele Spiele im DJK-Trikot an. Zum Auftakt wurden mit Gregor Grießmann und Dominik Ruhmann zwei Spieler für ihren jeweils 600. Einsatz von Andreas Müller, einem der drei Vorsitzenden, und Martin Heckwolf, dem Herrenwart der Tischtennis-Abteilung, ausgezeichnet.

Gerhard Roßkopf stand 1.000 Mal am Tisch

Auch Joachim Heckwolf wurde geehrt

1.000 Mal am Tisch und das ohne etwas Besonderes, so wollte es Gerhard Roßkopf. Er verzichtete auf ein ihm zustehendes Jubiläumsevent und wollte sein Jubiläum lieber im Kreises seiner Mannschaft begehen. Und so kam es dann Anfang März auch. Ulrich Becker, einer der drei Vorsitzenden der DJK Blau-Weiß Münster, und Martin Heckwolf, Herrenwart der Tischtennis-Abteilung, ehrten ihn an einem der inzwischen zahlreichen Großspieltage in der DJK-Halle gemeinsam mit Joachim Heckwolf, der sein 400. Spiel bestritt.

Seiten

RSS - Club der "100er" abonnieren

Benutzeranmeldung

 

Wer ist online

Zurzeit sind 0 Benutzer online.

Besucherzähler

  • Besucher:330,188
  • Artikel:3,317
  • Seit:09 Sep 2001