Aktuell

Erneutes Remis der ersten Damen

Mit dem Unentschieden nach über drei Stunden Spielzeit konnte die erste Damen-Mannschaft der DJK Blau-Weiß Münster im Heimspiel gegen den TTC GW Fritzdorf punkten. Dabei bewiesen die Gastgeberinnen Nervenstärke, denn vier der fünf Fünfsatzspiele gingen auf der DJK-Konto.

Alexander Schwarzbach ergänzt DJK-Trainerteam

Die Abteilung Tischtennis der DJK Blau-Weiß Münster begrüßt Alexander Schwarzbach in ihrem Trainerteam. Der B-Lizenz-Inhaber übernimmt ab sofort die Leistungsgruppe am Dienstagabend von 18:00 bis 20:00 Uhr.

Erste Damen zu ungewöhnlicher Spielzeit

Die erste Damen-Mannschaft der DJK Blau-Weiß Münster empfängt am Sonntagnachmittag den Tabellennachbarn aus Fritzdorf in der DJK-Halle. Spielbeginn ist bereits um 13:00 Uhr.

Erste Damen erkämpfen einen Punkt

Einen Punkt konnten die ersten Damen der DJK Blau-Weiß Münster aus den beiden Heimspielen am Wochenende auf ihrem Konto verbuchen. Dabei waren beide Partien recht gegensätzlich. Am Samstagabend war mit Richtsberg der Tabellenvorletzte zu Gast. Julia Baligács/Ursula Luh-Fleischer holten einen Punkt im Doppel. Anschließend brachten Anna Heeg, Svenja Müller und Julia Baligács die DJK mit 4:2 in Front. Im zweiten Durchgang punkteten erneut Svenja Müller und Julia Baligács, so dass es mit einer 6:4-Führung in den letzten Durchgang ging.

Tobias Beck glänzt bei 2:9-Niederlage

Am Samstagabend traten die ersten DJK-Herren gemeinsam mit den ersten Damen gegen Kassel an. Dabei gingen alle Doppel verloren, auch in den Einzeln konnte man nur schwer mithalten. Markus Lang und Matteo Schmidt kämpften sich in den Entscheidungssatz, Tobias Beck gewann beide Einzel mit 3:2. Nach zweieinhalb Stunden Spieldauer verabschiedete man sich mit 2:9 von den Zuschauern.

Seiten

RSS - Aktuell abonnieren

Benutzeranmeldung

 

Wer ist online

Zurzeit sind 0 Benutzer online.