Aktuell

Mit Höhen und Tiefen in die Saison 18/19

Mit einem Sieg und einer Niederlage startete die erste Jugend der DJK Blau-Weiß Münster dieses Wochenende in die neue Saison. Am Samstag empfing die erste Jugend-Mannschaft die zweite Mannschaft von Eintracht Frankfurt. Zum Einsatz kamen Max Meinel, Christian Herz und Vanessa Holthaus, die sich einen 7:3-Sieg und somit einen guten Start in die neue Saison der Bezirksoberliga verschafften. Doppel spielten hierbei Max Meinel und Christian Herz, die dieses mit einem 3:0-Sieg nach Hause brachten.

Zweite Damen erneut zuhause

Am kommenden Sonntag um 10:00 Uhr empfängt die zweite Damen-Mannschaft der DJK Blau-Weiß Münster den TTC Salmünster. Beide Teams sind mit einem Sieg in die neue Oberligasaison gestartet. „Wobei Salmünster mit dem 8:0 gegen Niestetal II schon ein Ausrufezeichen gesetzt hat. Dementsprechend sind wir gewarnt“, sagt Mannschaftsführerin Julia Sloboda. Wie in der Vorwoche wird die DJK als Außenseiter in die Partie gehen. „Aber vielleicht können wir ja wieder überraschen.“ Neben Sloboda kommen beim Aufsteiger Ursula Luh-Fleischer, Clara Meinel und Jeannine Debold zum Einsatz.

Julia Baligás ist dreifache Kreismeisterin

Mit Julia Baligás, Ursula Luh-Fleischer und Yannic Antons waren drei Aktive der DJK Blau-Weiß Münster bei den Kreismeisterschaften in Arheilgen am Start. Julia Baligás holte sich gleich drei Titel. Ursula Luh-Fleischer gewann einen Titel und wurde einmal Zweite. Yannic Antons schied in der Vorrunde aus.

Bei den Damen A setzte sich Julia Baligás vor Ursula Luh-Fleischer durch. Im Doppel machten die beiden gemeinsame Sache und gewannen.

Optimaler Start für zweite Damen

Mit einem so nicht zu erwartenden 8:4-Erfolg ist die zweite Damen-Mannschaft der DJK Blau-Weiß Münster in die neue Oberligasaison gestartet. Gegen den eigentlich favorisierten TTC Lampertheim nutzte es der Aufsteiger aus der Hessenliga eiskalt aus, dass die Gäste ohne ihre Nummer eins Anne Lochbühler angetreten waren. „Das hat uns natürlich in die Karten gespielt“, sagte Mannschaftsführerin Julia Sloboda.

Zweite Damen starten in die Oberliga-Saison

Mit dem Heimspiel gegen den TTC Lampertheim startet die zweite Damen-Mannschaft der DJK Blau-Weiß Münster am Sonntag um 10:00 Uhr in die neue Oberligasaison. Für den Aufsteiger aus der Hessenliga ein schwieriger Auftakt. Die Gäste belegten in der vergangenen Saison einen guten vierten Platz in der Oberliga und haben mit Anne Lochbühler außerdem eine starke Nummer eins. „Wir gehen als Außenseiter in die Partie, aber vielleicht schaffen wir es ja, die Lampertheimer etwas zu ärgern“, sagte Mannschaftsführerin Julia Sloboda.

Seiten

RSS - Aktuell abonnieren

Benutzeranmeldung

 

Wer ist online

Zurzeit sind 0 Benutzer online.

Besucherzähler

  • Besucher:332,786
  • Artikel:3,417
  • Seit:09 Sep 2001