Aktuell

Dritte Damen rücken wieder auf Platz zwei vor

Oberrad II - 3. Damen 1:8 (Bezirksoberliga)
Gegen den Tabellenletzten in Oberrad hatten die dritten Damen erwartungsgemäß keine Probleme. Sie verteidigten ihren zweiten Tabellenplatz und konnten so einen Punkt Vorsprung gegenüber den Verfolgerinnen aus Seligenstadt erkämpfen, da diese sich an diesem Wochenende mit einer Punkteteilung zufrieden geben mussten.

Erstes Heimspiel der Rückrunde

Nach wochenlanger Pause steht für die ersten Damen der DJK Blau-Weiß Münster das erste Heimspiel der Rückrunde an. Zu Gast ist am Sonntag um 15:00 Uhr das Team aus Anrath.

„Wir wollen auf jeden Fall unseren Sieg aus der Hinrunde wiederholen und beide Punkte in Münster behalten“, blickt Mannschaftsführerin Ursula Luh-Fleischer voraus.

Für die DJK spielen Anna Heeg, Svenja Müller, Julia Baligács und Ursula Luh-Fleischer.

Vorletztes Spiel für zweite Damen

Am kommenden Samstag muss die zweite Damen-Mannschaft der DJK Blau-Weiß Münster bei der SG Kelkheim ran. Beim Tabellenvorletzten der Tischtennis-Hessenliga ist der Spitzenreiter klar favorisiert. In der Hinrunde gelang ein ungefährdeter 8:1-Erfolg. „Wir wollen unsere weiße Weste behalten“, sagt Julia Sloboda, die selbst nicht zum Einsatz kommen wird. Für Münster gehen Ursula Luh-Fleischer, Sonja Haus, Jeannine Debold und Clara Meinel an die Tische.

Horst Packendorf für 500 Einsätze im DJK-Trikot geehrt

Horst Packendorf wurde von Ulrich Becker, einem der drei Vorsitzenden der DJK Blau-Weiß Münster, und Martin Heckwolf, Herrenwart der Tischtennis-Abteilung, für sein 500. Spiel im DJK-Dress geehrt.

Ursula Luh-Fleischer ist Hessenmeisterin

Bei den hessischen Meisterschaften der Seniorinnen und Senioren hat Ursula Luh-Fleischer von der DJK Blau-Weiß Münster den Titel im Einzel der Königsklasse gewonnen. Zusätzlich wurde sie Zweite im Doppel und Dritte im Mixed.

Seiten

RSS - Aktuell abonnieren

Benutzeranmeldung

 

Wer ist online

Zurzeit sind 0 Benutzer online.