Aktuell

Neues Trainer-Team bei der DJK Blau-Weiß Münster

Seit Ende der Sommerferien hat die DJK Blau-Weiß Münster ein neues Trainer-Team für die Tischtennisabteilung gebildet. Hierfür stehen mit Horst Heckwolf, Alexander Schwarzbach und Anna Kegelmann drei unterschiedliche Persönlichkeiten zur Verfügung.

Niederlage für zweite Damen

Mit 5:8 musste sich die zweite Damen-Mannschaft der DJK Blau-Weiß Münster im Heimspiel am Sonntagmorgen dem TTC Salmünster geschlagen geben. Der Aufsteiger, der kurzfristig auf Clara Meinel verzichten musste, wehrte sich lange gegen die mit einem Kantersieg gestarteten Gäste aus Osthessen. Das Doppel Ursula Luh-Fleischer/ Sonja Haus, Ursula Luh-Fleischer und Jeannine Debold hielten die DJK im ersten Durchgang im Spiel. Im zweiten Durchgang konnte nur Jeannine Debold punkten. Damit war die Vorentscheidung gefallen.

Dritte Damen verlieren Duell der Aufsteiger

Am ersten Spieltag in der neuen Klasse mussten die dritten Damen der DJK Blau-Weiß Münster gleich auf Mannschaftsführerin Diana Oestreicher verzichten. Gegner war ebenfalls ein Aufsteiger aus der Bezirksoberliga, die Spielgemeinschaft TTV Gräfen-/Schneppenhausen/Weiterstadt. Leider gingen anfangs beide Doppel an die Gäste, so dass das Team mit 0:2 zurück lag. Doch der guten Form des vorderen Paarkreuzes ist es zu verdanken, dass dieser Rückstand während des Spieles immer wieder aufgeholt werden konnte.

Zwei Siege für die Herren

5. Herren - Langstadt V 9:4 (2. Kreisklasse)

Guter Start für die Damen

4. Damen - Pfungstadt 3 8:2 (Bezirksliga)
Schon letztes Jahr ging es für die vierten Damen der DJK Blau-Weiß Münster gegen Pfungstadt los. Damals aber gegen die vierte Mannschaft mit einer 4:8-Niederlage. Ein Jahr später ging es jetzt zwar wieder gegen Pfungstadt, dieses Mal aber mit einem überzeugenden 8:2 Sieg für die Gastgeberinnen.

Seiten

RSS - Aktuell abonnieren

Benutzeranmeldung

 

Wer ist online

Zurzeit sind 0 Benutzer online.

Besucherzähler

  • Besucher:332,786
  • Artikel:3,417
  • Seit:09 Sep 2001