Aktuell

Zweiter Sieg für dritte Damen

Als die dritte Damenmannschaft das Spiel gegen die Gegnerinnen aus Ober-Kainsbach begann, hatte wohl kaum einer damit gerechnet, dass sie auch dieses Spiel für sich entscheiden würden. Nach den Doppeln stand es zunächst 1:1 und auch das weitere Spiel gestaltete sich bis zum Spielstand von 6:6 ausgeglichen. Andrea Breitwieser und Elif Kaya konnten durch die beiden letzten Siege das Spiel für Münster entscheiden. Überragende Spielerin bei der DJK war Andrea Breitwieser mit drei Einzelerfolgen.

Essen ist eine Reise wert

Der zweite Spieltag in der zweiten Bundesliga Nord führt die ersten Damen der DJK Blau-Weiß Münster am kommenden Samstag zum TV Kupferdreh. Spielbeginn ist um 14:00 Uhr. Das Team aus dem Essener Vorort hat sich in der vergangenen Saison nur ganz knapp den Klassenerhalt gesichert. Im vorderen Paarkreuz bieten die Gastgeberinnen mit der ehemaligen Bundesligaspielerin mit chinesischen Wurzeln Pengpeng Guo und der Chinesin Wen Wen Li zwei Hochkaräter auf. Die DJK-Damen können erstmals in dieser Saison komplett antreten – Svenja Müller kehrt ins Team zurück.

Saisonauftakt mit Rossi

Jörg Roßkopf wird gleich im ersten Spiel der Saison seine Mannschaft anführen. Die ersten Herren empfangen am kommenden Samstag, 14. September 2013, um 20.00 Uhr den TuS Kriftel. Das Team der Gäste ist ein „alter Bekannter“. Gegen den Tabellendritten des Vorjahres sind Spannung und hochklassige Ballwechsel schon vorprogrammiert. Gingen die Spiele gegen diese Mannschaft in der letzten Runde doch immer über die volle Distanz; 7:9 hieß es in Münster und 8:8 in Kriftel.

Erstes Heimspiel in der Verbandsliga

Zum ersten Heimspiel in der neuen Runde erwartet die 3. Damenmannschaft der DJK Münster am Donnerstag, 12. September 2013 die Mannschaft vom SV Ober-Kainsbach. Als Außenseiter gehen die Damen um die erfahren Birgit Heckwolf dieses Mal erneut an die Tische, denn die Gegner aus dem Odenwald verpassten in der vergangenen Saison nur knapp als Tabellendritte den Aufstieg.

Für Münster werden neben Birgit Heckwolf wieder Andrea Breitwieser, Diana Oestreicher und Elif Kaya aufschlagen.

 

Saisonauftakt vor großer Kulisse

Die erste Damenmannschaft der DJK Blau-Weiß Münster hat das erste Spiel in der zweiten Bundesliga Nord mit 0:6 gegen GSV Eintracht Baunatal verloren. Fast 100 Zuschauer waren am Sonntagnachmittag in die DJK-Halle gekommen, um ihr Team beim Saisonauftakt zu unterstützen. Wie erwartet waren die Gäste aus Nordhessen den Aufsteigerinnen aus Südhessen weit überlegen. Baunatal am Samstag bereits mit einem deutlichen Sieg über die hochgehaltenen Anröchterinnen seine Titelambitionen unterstrichen.

Seiten

RSS - Aktuell abonnieren

Benutzeranmeldung

 

Wer ist online

Zurzeit sind 0 Benutzer online.

Besucherzähler

  • Besucher:335,028
  • Artikel:3,540
  • Seit:09 Sep 2001