Aktuell

Auch am Fastnachtssonntag keine Pause in der Oberliga

Nächstes Wochenende läuft die Fastnacht auf Hochtouren. Unbeeindruckt davon findet am Sonntag das nächste Heimspiel der DJK Blau-Weiß Münster statt. Zu Gast ist die zweite Mannschaft aus Ober-Erlenbach, gegen die das Hinspiel ebenfalls mit 2:9 verloren ging, ähnlich wie die letzten Ergebnisse der DJK. Die DJK tritt dennoch in Bestbesetzung an und hofft auf den einen oder anderen Zuschauer. Start ist um 15:00 Uhr.

Niederlage fiel zu hoch aus

Mit einer deutlichen 2:8-Niederlage im Gepäck kam die ersten Damen der DJK Blau-Weiß Münster von der Auswärtspartie in Mennighüffen zurück. Nur Anna Heeg und Natascha Gwosdz konnten punkten. Julia Baligács und Ursula Luh-Fleischer gingen leer aus.

„Ein Sieg wie in der Vorrunde war nicht drin, aber die Niederlage fiel zu hoch aus“, berichtet Mannschaftsführerin Ursula Luh-Fleischer nach der Partie. „Doch dieses Mal konnten wir die knappen Sätze nicht gewinnen.“

DJK verliert Anschluss an Relegationsplätze

Obwohl in Bestbesetzung angetreten, kam die DJK Blau-Weiß Münster am Samstagabend beim Gießener SV nicht über ein 2:9 hinaus. Nachdem in den Doppeln zunächst erneut nur das Spitzendoppel Körner/Beck erfolgreich war, konnte man auch in den Einzeln gegen die mit dem Spitzenspieler Zhu Xiayong verstärkten Gießener in der ersten Runde nicht punkten. Lediglich Tobias Beck feierte einen souveränen Sieg in der zweiten Einzelrunde, sodass am Ende ein ernüchterndes 2:9 stand.

Zweite Herren erneut nur zu fünft

Auch im zweiten Verbandsspiel der Rückrunde konnte die zweite Herren-Mannschaft der DJK Blau-Weiß Münster nur in stark geschwächter Aufstellung antreten. Aufgrund von verschiedenen Fastnachtsverpflichtungen sowie Auslandspraktikum ging die DJK abermals mit Ersatz und zugleich mit nur fünf Spielern an den Start. Nachdem man in beiden Eröffnungsdoppel Siegchancen ausließ und beide im Entscheidungssatz an die Gastgeber aus Oberrad abgeben musste, wurden die Gegner immer stärker.

Nur ein eingeschränktes Programm

Richen III - 7. Herren 7:9 (3. Kreisklasse)
Ein Abend nichts für schwache Nerven, aber schlussendlich ein wichtiger 9:7 Sieg, der den siebten Herren der DJK Blau-Weiß Münster den Anschluss an den Qualifizierungsrang zum Aufstieg ermöglicht.

Seiten

RSS - Aktuell abonnieren

Benutzeranmeldung

 

Wer ist online

Zurzeit sind 0 Benutzer online.

Besucherzähler

  • Besucher:323,274
  • Artikel:3,114
  • Seit:09 Sep 2001