Aktuell

A-Schülerinnen erneut Kreispokalsieger

Am Sonntag fand in Georgenhausen die Kreispokalendrunde statt. In der Klasse der B-Schülerinnen starteten in diesem Jahr nur zwei Mannschaften. Neben unserer Mannschaft aus Münster war noch die SG Arheilgen am Start. Die Mannschaft aus Arheilgen war zu stark und so musste man sich 1:4 geschlagen geben. Den Ehrenpunkt holte Annely Schuchmann nach einem spannenden Kampf im fünften Satz. Es spielten Annely Schuchmann, Julia Heckwolf und Emma Rodomski.

A-Schülerinnen sind Herbstmeister

Vor dem letzten Vorrundenspiel standen die vier A-Schülerinnen mit Sarah Heckwolf, Anika Braun, Julia Michelmann und Maike Till auf dem vierten Platz der Kreisliga Schüler A. Die vorderen Ränge waren durch die ganze Runde hindurch hart umkämpft. Im letzten Spiel gegen die Mannschaft vom SV Darmstadt 98 war aber für die Vier, die als Mädchenteam bei den Jungs antreten, nochmal alles möglich. Die Spiele waren spannend und nur im Gleichschritt ging es vorwärts, kaum führte eine Mannschaft, glich die andere den Vorsprung wieder aus. So blieb es spannend bis zum letzten Ball.

Toller Vorrundenabschluss der B Schüler II

Die zweiten B-Schüler konnten sich in ihrem letzten Rundenspiel nochmal mit einem tollen 8:2 Erfolg zu Hause gegen die Mannschaft der GSW in die Weihnachtspause verabschieden. Es punkteten Ida Singer (3), Linus Schledt (1), Marc Michelmann (3) und das Doppel Singer/Michelmann.

Erste Damen schließen die Vorrunde mit Heimspiel ab

Am Samstagabend um 19:30 Uhr empfängt die erste Damen-Mannschaft der DJK Blau-Weiß Münster die Zweitligareserve aus Staffel. Der Aufsteiger aus Westhessen, der sich im oberen Mittelfeld der Regionalliga festgesetzt hat, verfügt über einen breiten Kader mit erfahrenen und jungen Spielerinnen.

„Viel wird abhängig von der Aufstellung der Gäste sein“, blickt Mannschaftsführerin Ursula Luh-Fleischer voraus. „Aber wir wollen uns mit einer ordentlichen Leistung in die kurze Winterpause verabschieden.“

Zweite Damen beenden ihre Pause

Nach vier Wochen Pause greifen auch die zweiten Damen der DJK Blau-Weiß Münster wieder zum Schläger. Am Sonntagmorgen um 10:00 Uhr empfängt die Mannschaft die Reserve von Kassel-Auedamm. Die Gäste stehen derzeit exakt einen Platz vor der DJK in der Tabelle der Oberliga.

„Wir erwarten eine spannende und umkämpfte Partie“, so Spitzenspielerin Ursula Luh-Fleischer vor der Begegnung. „Wichtig wird sein, gleich im Doppel gut in das Spiel zu starten und als geschlossenes Team aufzutreten.“

Seiten

RSS - Aktuell abonnieren

Benutzeranmeldung

 

Wer ist online

Zurzeit sind 0 Benutzer online.

Besucherzähler

  • Besucher:335,329
  • Artikel:3,540
  • Seit:09 Sep 2001