Aktuell

Tischtennis für Jedermann

Am Donnerstag, 12. Oktober, heißt es wieder um 20:00 Uhr, Schläger auspacken für die Jedermänner. Joachim Heckwolf steht wieder mit Rat und Tat zur Seite und freut sich auf zahlreiche Spielerinnen und Spieler.

Zweite Damen erobern Tabellenführung

Mit einem 8:3-Erfolg beim TV Bürstadt hat sich die zweite Damen-Mannschaft der DJK Blau-Weiß Münster an die Tabellenspitze der Hessenliga geschoben. Im Spitzenduell war der Aufsteiger jedoch gar nicht so gut in die Partie gekommen. Nach den Doppeln stand es 1:1 und im vorderen Paarkreuz taten sich Ursula Luh-Fleischer und Julia Sloboda schwer. „Wir sind mit der Spielweise der Gegnerinnen nicht gut zurechtgekommen und haben uns etwas einlullen lassen“, sagte Sloboda. Nachdem beide Partien im fünften Satz gewonnen wurden, war die DJK wieder in der Erfolgsspur.

Punkteteilung im einzigen Spiel

3. Herren - Nieder-Beerbach 8:8 (Bezirksliga)

DJKlerinnen wollen Revanche

Am kommenden Samstag wartet eine schwierige Aufgabe auf die zweite Damen-Mannschaft der DJK Blau-Weiß Münster. Der Hessenligist muss beim ungeschlagenen Spitzenreiter TV Bürstadt antreten. Bereits in der vergangenen Saison hatten sich die beiden Teams ein Kopf-an-Kopf-Rennen in der Verbandsliga geliefert, das die DJK am Ende für sich entschied. Dennoch stieg auch die junge Bürstädter Mannschaft auf. „Wir haben in der letzten Saison unsere einzigen beiden Niederlagen gegen Bürstadt kassiert. Dementsprechend sind wir natürlich gewarnt“, sagt Julia Sloboda.

Drei Punkte für erste Damen

Die ersten Damen der DJK Blau-Weiß Münster haben am Doppelspieltag an diesem Wochenende drei Punkte in der Regionalliga West geholt. Dem Unentschieden am Samstag in Kleve folgte ein Heimsieg am Sonntag gegen Ottmarsbocholt.

Seiten

RSS - Aktuell abonnieren

Benutzeranmeldung

 

Wer ist online

Zurzeit sind 0 Benutzer online.

Besucherzähler

  • Besucher:316,940
  • Artikel:2,871
  • Seit:09 Sep 2001