Spielbericht erste Tischtennis Damenmannschaft

Mit einem 7:3-Sieg gegen die SG Rodheim hat die erste Damenmannschaft der DJK BW Münster in die Erfolgsspur in der Tischtennis-Oberliga zurückgefunden. Im Vergleich zur 1:9-Niederlage zum Rundenauftakt gelang der DJK in heimischer Halle dieses Mal auch der deutlich bessere Start.

Beide Doppel wurden gewonnen. Anschließend mussten sich Clara Meinel und Julia Sloboda im Entscheidungssatz geschlagen geben, Bianca Wilferth und Juliane Wolf blieben ungeschlagen. „Wir sind unserer Favoritenrolle gerecht geworden. Darauf lässt sich aufbauen“, zeigte sich Julia Sloboda zufrieden. Die Punkte holten Wilferth, Wolf (je 2), Meinel, sowie die Doppel Wilferth/Wolf und Sloboda/Meinel.

Tischtennis: 

Gewichtung: 

0

Benutzeranmeldung

 

Wer ist online

Zurzeit sind 0 Benutzer online.