Dritte Damen peilen den Klassenerhalt an

Nach der souverän gewonnen Relegation in der abgelaufenen Verbandsrunde hat sich die dritten Damen-Mannschaft mit dem Aufstieg in die Verbandsliga Süd belohnt. Hier gilt es sich gegen spielstarke Konkurrenz zu behaupten. Das Ziel dieser Mannschaft sollte zunächst der Klassenerhalt sein. Den Spielerinnen Jeannine Debold, Nicole Huther, Birgit Heckwolf und Andrea Breitwieser wünschen die Verantwortlichen der Tischtennis-Abteilung alles Gute und viel Erfolg in der neuen Klasse. Diana Oestreicher aus der vierten Mannschaft soll ebenfalls in der Verbandsligamannschaft eingesetzt werden.

Tischtennis: 

Benutzeranmeldung

 

Wer ist online

Zurzeit sind 0 Benutzer online.

Besucherzähler

  • Besucher:335,273
  • Artikel:3,540
  • Seit:09 Sep 2001