Erneut in der höchsten Liga

Die ersten A-Schüler treten nun bereits zum dritten Mal nacheinander in der Hessenliga, der höchsten Spielklasse dieser Altersklasse, an. Auf diese Konstanz kann keines der andern neun Teams blicken. Die Fahrten werden kürzer. Alleine drei weitere Teams kommen aus dem Bezirk Süd, dazu sind fünf aus dem Bezirk West. Ein Team ist im Bezirk Mitte beheimatet. Das Kreisderby mit Nieder-Ramstadt und das DJK-Duell mit Mühlheim werden besondere Partien.

Matti Krämer, Finn Müller, Max Meinel und Kai Dörner verfügen bereits über viel Erfahrung und wollen diese auch nutzen, um weit vorne in der Tabelle zu landen. Luis Carnier pausiert zunächst.

Benutzeranmeldung

 

Wer ist online

Zurzeit sind 0 Benutzer online.

Besucherzähler

  • Besucher:334,238
  • Artikel:3,487
  • Seit:09 Sep 2001