Erste Jugend im Pokalviertelfinale

Am Mittwochabend absolvierte die erste Jugend der DJK Blau-Weiß Münster ihr letztes Spiel in diesem Jahr. Wieder ging es, wie schon in der Woche zuvor, nach Offenthal, diesmal zum Pokalspiel. Die DJKler wollten die Offenthaler, die allesamt lange Noppen spielen, diesmal unbedingt bezwingen um in die nächste Runde im Pokal zu kommen.

Es war ein Spiel mit wechselnden Führungen, nach den ersten beiden Spielen stand es 1:1, Enes Bilici gewann sein Spiel, Matti Krämer musste dem Gegner gratulieren. Nach den nächsten beiden Spielen, stand es immer noch Unentschieden 2:2 und auch im dritten Durchgang konnte mit einem Spielstand von 3:3 kein Gewinner ausgemacht werden. Im letzten und entscheidenden Spiel des Abends konnte Max Meinel sich gegen den Offenthaler Spieler, dem er in der Woche zuvor noch gratulieren musste, klar mit 3:0 Sätzen durchsetzen und damit den Siegpunkt zum 4:3 erringen. Damit stehen unsere DJKler nun im Pokalviertelfinale des Bezirks.

Es spielten: Matti Krämer (1), Max Meinel (2), Enes Bilici (1), Bilici/Meinel.

Benutzeranmeldung

 

Wer ist online

Zurzeit sind 0 Benutzer online.

Besucherzähler

  • Besucher:336,703
  • Artikel:3,571
  • Seit:09 Sep 2001