Der Aufstieg wird angepeilt

Die siebten Herren sind das nominell höchste Team der DJK in der dritten Kreisklasse. Schweren Herzens musste dieses Team nach der erfolgreichen Relegation auf den Aufstieg verzichten. Jens Schwalbe, Robert Koser, Mannschaftsführer Michael Bonifer, Dominik Ruhmann, Joachim Heckwolf und Josef Bonifer sind die sechs Stammkräfte. Die weiblichen Ergänzungsspielerinnen Felicitas Heckwolf und Yana Lysenko sowie der Jugendersatzspieler Linus Müller stehen bei Bedarf bereit.

In der dritten Kreisklasse Gruppe drei mit zehn Teams geht die weiteste Fahrt nach Modau. Das DJK-Duell mit den Dieburgern verspricht eine besondere Atmosphäre. Diese ist auch immer bei den Partien in der Altstadt Dieburg - einige Jahre kennt man dies nun schon. Sportlich sollten die DJKler vorne mitspielen und sich einen der beiden direkten Aufstiegsplätze sichern.

Benutzeranmeldung

 

Wer ist online

Zurzeit sind 0 Benutzer online.

Besucherzähler

  • Besucher:346,212
  • Artikel:3,874
  • Seit:09 Sep 2001