Erster Saisonsieg für die ersten Herren

Am Samstagabend traten die ersten Herren der DJK Blau-Weiß Münster gegen den TSV Nieder-Ramstadt an und wollten die ersten Punkte einfahren. Die Gegner mussten allerdings auf zwei Stammspieler verzichten.

In den Doppeln konnten Lang/Menda und Heimrich/Knoth ihre Gegner besiegen, während Gwosdz und Schmidt nicht richtig ins Spiel fanden und 0:3 verloren. Anschließend musste Lang sich gegen seinen Gegner geschlagen geben. In den nachfolgenden vier Spielen konnten jeweils Schmidt, Gwosdz, Heimrich und Menda ihre Gegner besiegen. Knoth musste in seinem ersten Einzel über die volle Distanz gehen, aber konnte den Halbzeitspielstand auf 7:2 bringen.

Trotz des hohen Vorsprungs konnte im vorderen Paarkreuz leider kein Punkt im zweiten Durchgang erzielt werden, was durch den solide spielenden Gwosdz mit einem 3:0-Sieg wieder wett gemacht wurde. Während Menda mit 3:0 schon den Sieg perfekt gemacht hatte, musste Heimrich leider mit 2:3 seinem Gegner gratulieren. Mit dem Schlussstand von 9:5 ist die DJK zufrieden und konnte wieder mit Aufschwung in die spielfreie Zeit gehen.

Es spielten: Schmidt/Gwosdz, Lang/Menda (1), Heimrich/Knoth (1), Lang, Schmidt (1), Gwosdz (2), Heimrich (1), Menda (2) und Knoth (1)​.

Benutzeranmeldung

 

Wer ist online

Zurzeit sind 0 Benutzer online.

Besucherzähler

  • Besucher:334,975
  • Artikel:3,540
  • Seit:09 Sep 2001