3:9-Heimniederlage zum Abschluss

Im letzten Oberliga-Saisonspiel gegen den TV Braunfels konnten die ersten Herren der DJK Blau-Weiß Münster personell noch einmal aus dem Vollen schöpfen. Trotzdem wurden die Doppel neu formiert und so trat man mit Kemmler/Tischer als Spitzendoppel an, die ihren Gegnern nach fünf Sätzen gratulieren mussten. Am anderen Tisch mussten sich Beck/Lang dem gegnerischen Spitzendoppel klar geschlagen geben, bevor auch Körner/Schmidt mit 1:3 unterlagen. Daraufhin konnte Matthias Kemmler einen 0:2-Rückstand noch zu einem 3:2-Erfolg drehen und so auf 1:3 verkürzen, bevor sich Tobias Beck mit 0:3 und Dominik Tischer trotz 9:3-Führung im vierten Durchgang mit 1:3 zum 1:5-Zwischenstand geschlagen geben mussten. Im Anschluss konnten Markus Lang und Till Körner durch starke Leistungen mit zwei 3:2-Erfolgen noch einmal auf 3:5 verkürzen. Weiterhin konnten allerdings Matteo Schmidt und Tobias Beck bei ihren 0:3-Niederlagen sowie Matthias Kemmler und Dominik Tischer, die jeweils mit 1:3 unterlagen, ihren Gegnern nur noch wenig entgegensetzen, sodass es bei den drei Zählern auf Seiten der Münsterer blieb.

Insgesamt kann man mit dem Saisonverlauf vollkommen zufrieden sein, da man in den wichtigen Spielen mit guten Leistungen zu überzeugen wusste und sich durch die vier Erfolge gegen Besse und Mittelbuchen am Ende der Saison wie erhofft mit acht Punkten auf dem Relegationsplatz wiederfindet.

Nun ist allerdings noch fraglich, ob die für den kommenden Sonntag in der DJK-Halle geplante Abstiegsrelegation gegen den TTC Hofgeismar und den TTC Elz auch stattfindet, oder ob alle Teams auch ohne Relegation die Chance erhalten, in der nächsten Saison in der Oberliga anzutreten. Falls dieser Fall eintritt, war das Heimspiel für Matthias Kemmler und Dominik Tischer bereits der letzte Auftritt im DJK-Trikot, da sie eine Pause einlegen beziehungsweise den Verein verlassen werden.

Benutzeranmeldung

 

Wer ist online

Zurzeit sind 0 Benutzer online.

Besucherzähler

  • Besucher:355,938
  • Artikel:4,015
  • Seit:09 Sep 2001