Fünfte Damen verlieren mit 3:7

Das letzte Spiel vor den Osterferien bestritten die fünften Damen zu Hause gegen den TTV GSW. Gleich das Doppel musste sich mit 0:3 geschlagen geben und auch nach den ersten drei Einzelspielen konnte noch kein Satz gewonnen werden. Durch zwei Siege im fünften und einen Sieg im vierten Satz konnten Clara Meinel, Gabriele Weigand und Yana Lysenko noch drei Punkte gut machen, was ihnen aber trotzdem nicht zum Gesamtsieg reichte.

Benutzeranmeldung

 

Wer ist online

Zurzeit sind 0 Benutzer online.

Besucherzähler

  • Besucher:374,213
  • Artikel:4,116
  • Seit:09 Sep 2001