Siegen für die Damen zum Abschluss der Vorrunde

TSV Höchst III - 3. Damen 1:8 (Bezirksoberliga)
Klar mit 8:1 konnten die dritten Damen ihre Mitkandidatinnen um einen Aufstiegsplatz, dem TSV Höchst, in deren Halle besiegen. Ganz so leicht wie es scheint, klappte das aber nicht. Gleich das erste Doppel musste nach fünf Sätzen abgegeben werden, Birgit Heckwolf/Andrea Breitwieser schafften mit ihrem folgenden Sieg aber sofort den Ausgleich. Damit kam der DJK-Express so richtig in Fahrt. Dieser kam auch trotz zweier spannender und denkbar knapper Fünf-Satz-Erfolge durch Breitwieser und Clara Meinel nicht zum Stoppen. Heckwolf steuerte zwei klare Siege bei, Breitwieser und Meinel kamen ebenfalls zu ihren zweiten Erfolgen und auch Diana Oestreicher trug sich in die Siegerinnenliste ein. So kann es im nächsten Jahr weitergehen.

Weiteres Ergebnis
4. Damen - Hausen II 8:4 0:0 (Bezirksliga)

Benutzeranmeldung

 

Wer ist online

Zurzeit sind 0 Benutzer online.

Besucherzähler

  • Besucher:335,272
  • Artikel:3,540
  • Seit:09 Sep 2001