Zweite Damen behalten weiße Weste

Die zweite Damen-Mannschaft der DJK Blau-Weiß Münster setzt ihren Siegeszug weiter fort. Beim SV Walldorf gewann der schon als Aufsteiger feststehende ungeschlagene Tabellenführer der Tischtennis-Hessenliga 8:3. Zwar geriet die DJK nach einer knappen Niederlage von Ursula Luh-Fleischer und Clara Meinel im Doppel sowie Sonja Haus im Einzel gegen Walldorfs Spitzenspielerin mit 1:2 in Rückstand. „Aber danach lief es dann“, sagte Julia Sloboda, die wegen ihres Urlaubs pausiert hatte. Knapp wurde es lediglich noch einmal beim letzten Einzel: Doch nach 0:2-Satzrückstand machte Luh-Fleischer mit ihrem 3:2-Sieg gegen Walldorfs Nummer drei den Deckel drauf.

Die Punkte für die DJK holten: Ursula Luh-Fleischer (3), Clara Meinel (2), Sonja Haus, Jeannine Debold sowie das Doppel Haus/Debold.

Benutzeranmeldung

 

Wer ist online

Zurzeit sind 0 Benutzer online.

Besucherzähler

  • Besucher:334,071
  • Artikel:3,479
  • Seit:09 Sep 2001