Mit Mühe Tabellenführung verteidigt

Mehr Mühe als zuvor erwartet hatte die zweite Damen-Mannschaft der DJK Blau-Weiß Münster. Gegen den SV Ober-Kainsbach gewann der Hessenligist 8:5 und feierte damit den vierten Sieg im vierten Saisonspiel. Dabei war die DJK gar nicht gut in die Partie gekommen. „Wir haben beide Doppel verloren, das ist uns schon länger nicht mehr passiert“, sagte Julia Sloboda. Doch Münster zeigte eine gute Reaktion und gewann die ersten vier Einzel. „Ab da war es ein offener Schlagabtausch“, sagte Sloboda. Bei dem die DJK das bessere Ende für sich hatte. Denn beim Stand von 5:5 entschieden die Münsteranerinnen die nächsten drei Einzel für sich. „Die Gegnerinnen haben sich gut gewehrt und uns alles abverlangt. Deswegen sind wir mit dem knappen Sieg sehr zufrieden“, sagte Sloboda. Die Punkte für Münster holten: Sonja Haus (3), Julia Sloboda, Ursula Luh-Fleischer (je 2) und Jeannine Debold.

Benutzeranmeldung

 

Wer ist online

Zurzeit sind 0 Benutzer online.

Besucherzähler

  • Besucher:318,939
  • Artikel:2,970
  • Seit:09 Sep 2001