Letztes Heimspiel für zweite Damen

Nach sechswöchiger Pause empfängt die zweite Damen-Mannschaft der DJK Blau-Weiß Münster am Sonntag den Tabellensiebten TTC Pfungstadt.

Im Hinspiel gelang der DJK ein 8:3-Erfolg, aber Pfungstadt hat sich im hintern Paarkreuz verstärkt und ist nicht zu unterschätzen. „Wir wollen unsere Leistung aus der Vorrunde wiederholen und im letzten Heimspiel der Saison nochmal punkten“, sagte Mannschaftsführerin Birgit Heckwolf.

Neben ihr kommen Jeannine Debold, Sonja Haus und Nicole Kreher zum Einsatz.

Benutzeranmeldung

 

Wer ist online

Zurzeit sind 0 Benutzer online.

Besucherzähler

  • Besucher:331,373
  • Artikel:3,369
  • Seit:09 Sep 2001