Ein Punkt für zweite Damen

Mit einem 7:7 musste sich die zweite Damen-Mannschaft der DJK Blau-Weiß Münster im Oberligaspiel gegen Kassel Auedamm II zufrieden geben. Mit nun fünf Punkten auf dem Konto liegt die DJK damit weiter auf dem Relegationsrang. Gegen die Nordhessinnen erspielte sich Münster erst eine 4:1-, dann eine 6:4-Führung. Doch die Gäste kämpften sich immer wieder zurück in die spannende Partie. In der Schlussphase hatten sowohl Clara Meinel als auch Ursula Luh-Fleischer Chancen auf den achten Punkt für die DJK, doch beide mussten sich ihren starken Gegnerinnen geschlagen geben. „Schade, da wäre mit etwas Glück auch ein Sieg möglich gewesen. Aber im Abstiegskampf brauchen wir jeden Punkt, deshalb sind wir nicht unzufrieden“, sagte Mannschaftsführerin Julia Sloboda. Die Punkte für die DJK holten: Sloboda, Meinel (je 2), Luh-Fleischer, Sonja Haus sowie das Doppel Luh-Fleischer/Haus (je 1).

Benutzeranmeldung

 

Wer ist online

Zurzeit sind 0 Benutzer online.

Besucherzähler

  • Besucher:334,975
  • Artikel:3,540
  • Seit:09 Sep 2001