Erste Punkte für erste Damen

Den erhofften Sieg hat die erste Damen-Mannschaft der DJK Blau-Weiß Münster am Samstagabend im Heimspiel geholt. Gegen die Gäste aus Fritzdorf gab es nach zweieinhalb Stunden Spielzeit ein 8:4.
Gleich im Doppel war es spannend. Beide Doppel gingen in den Entscheidungssatz. Svenja Müller/Anna Heeg mussten sich geschlagen geben, Julia Baligács/Ursula Luh-Fleischer gewannen. Im ersten Einzeldurchgang punkteten Svenja Müller und Julia Baligács für die Gastgeberinnen. Mit 3:3-Zwischenstand ging es in Durchgang zwei. Erneut Svenja Müller und Julia Baligàcs sowie Ursula Luh-Fleischer brachten die DJK mit 6:4 in Führung. Im letzten Durchgang machten Julia Baligàcs und Svenja Müller den Sieg perfekt.

„Das war ein wichtiger Sieg für uns“, erklärt Mannschaftsführerin Ursula Luh-Fleischer. „Svenja und Julia haben mit jeweils drei Punkten natürlich geglänzt. Insgesamt war es die ausgeglichene Partie, die wir erwartet haben, mit vielen knappen Satzergebnissen.“

Für die DJK spielten: Svenja Müller (3), Anna Heeg, Julia Baligàcs (3) und Ursula Luh-Fleischer (1) sowie Svenja Müller/Anna Heeg und Julia Baligàcs/Ursula Luh-Fleischer (1).

Benutzeranmeldung

 

Wer ist online

Zurzeit sind 0 Benutzer online.

Besucherzähler

  • Besucher:334,204
  • Artikel:3,487
  • Seit:09 Sep 2001