Youngsters zu Gast

Zum zweiten Heimspiel der Runde erwarten die DJK Mädchen in der Hessenliga am Sonntag um 14 Uhr die jüngste Mannschaft der Liga in der DJK-Halle. Die Gegnerinnen der SG Sossenheim sind alle noch jünger als 15 Jahre, obwohl in dieser Spielklasse alle Mädchen nur unter 18 Jahren sein müssen. Zurzeit führen die Frankfurter sogar die Hessenliga an, doch die Münsterer Mädels um Mannschaftsführerin Leonie Breitwieser wollen endlich ihre ersten zwei Punkte holen. Wer am Sonntag nicht weiß, was er unternehmen soll, darf gerne den beiden hessischen Nachwuchsmannschaften in der vereinseigenen Halle zuschauen. Als Zuschauer muss man lediglich eine Maske tragen, sowie seine Adresse gemäß den Hygienerichtlinien hinterlassen.

 

Tischtennis: 

Benutzeranmeldung

 

Wer ist online

Zurzeit sind 0 Benutzer online.

Besucherzähler

  • Besucher:375,800
  • Artikel:4,118
  • Seit:09 Sep 2001