Till Körner/Dominik Tischer werden Hessenmeister im Doppel

Mit Dominik Tischer und Till Körner bei den Herren B sowie Christian Albrecht und Andreas Diehl bei den Herren C war die DJK Blau-Weiß Münster bei den Hessischen Meisterschaften der Leistungsklassen gut vertreten. Ebenfalls am Start war der Neuzugang der ersten Damen, Julia Baligás. Die Ergebnisse konnten sich mehr als sehen lassen: Till Körner/Dominik Tischer gewinnen den Doppelwettbewerb. Silber holten sich Andreas Diehl/Christian Albrecht im Doppel und Julia Baligás im Einzel und Doppel. Bronze gab es zusätzlich für Dominik Tischer und Andreas Diehl im Einzel.

Im Einzel der Herren B schaffte Dominik Tischer den Sprung aufs Treppchen. Für den Topgesetzten noch DJKler war im Halbfinale Schluss. Bereits im Achtelfinale schied Till Körner aus. Gemeinsam im Doppel machten sie dann den Titel perfekt und wurden Hessenmeister.

Julia Baligás musste sich bei den Damen B in der Gruppe knapp geschlagen geben und zog so als Zweite in die Hauptrunde ein. Souverän war ihr Weg ins Finale, doch dort musste sie sich geschlagen geben. Eine zweite Silbermedaille holte sie sich im Doppel.

Andreas Diehl schaffte es bei den Herren B bis ins Halbfinale. Dort musste er sich dem neuen Hessenmeister, der im Viertelfinale bereits Christian Albrecht ausschaltete, geschlagen geben. Die Halbfinalteilnahme brachte Andreas Diehl das Ticket für die Deutschen Meisterschaften. Im Doppel kämpften sich Andreas Diehl/Christian Albrecht ins Endspiel vor, mussten aber den Gegnern zum Sieg gratulieren.

Tischtennis: 

Benutzeranmeldung

 

Wer ist online

Zurzeit sind 0 Benutzer online.

Besucherzähler

  • Besucher:314,128
  • Artikel:2,783
  • Seit:09 Sep 2001