Peter Tran feiert Premierensieg

Neuzugang der zweiten Herren wird gleich zweifacher DJK-Vereinsmeister

31 DJKler, darunter achte Damen, fanden sich kurz vor Jahresende in der DJK-Halle ein, um ihre Besten auszuspielen. Dabei konnte sich Peter Tran, seit Saisonbeginn im Verbandsligateam am Start, gleich bei seinem Debüt in die Siegerliste eintragen. Neben dem Titel in der A-Klasse sicherte er sich auch den Doppeltitel – an der Seite von Sebastian Heimrich.

Peter Tran gewann das Finale der A-Klasse gegen Matteo Schmidt. Auf Platz drei kam Glenn Knoth vor Andreas Diehl.

Rückkehrer Wilfried Igler holte sich den Titel in der B-Klasse mit einem Finalerfolg gegen Uli Breitwieser. Platz drei holte sich Bernd Kurth vor Clara Meinel.

In der C-Klasse gab es eine Vereinsmeisterin: Birgit Heckwolf entschied das Finale gegen Andreas Pixa zu ihren Gunsten. Nachwuchsspieler Enes Bilici holte sich Platz drei vor Gregor Grießmann.

Tobias Christmann wurde Vereinsmeister in der D-Klasse. Im Finale unterlag Joachim Heckwolf. Dritter wurde Yannic Antons vor Dominik Ruhmann.

Die E-Klasse war eine "Damensache". Kerstin Brühl setzte sich vor Fabienne Werner, Stefanie Stanchly und Ines Heckwolf durch.

Im Doppel setzten sich Sebastian Heinrich/Peter Tran im Finale gegen Uli Breitwieser/Matteo Schmidt durch. Im Halbfinale schieden Martin Heckwof/Clara Meinel und Yannic Antons/Horst Packendorf aus.

Tischtennis: 

Benutzeranmeldung

 

Wer ist online

Zurzeit sind 0 Benutzer online.

Besucherzähler

  • Besucher:331,371
  • Artikel:3,369
  • Seit:09 Sep 2001