Andrea Breitwieser hat 500 Spiele für die DJK absolviert

Andrea Breitwieser wurde für 500 Spiele für die DJK Blau-Weiß Münster geehrt. Andreas Müller, einer der drei Vorsitzenden, und Damenwartin Ursula Luh-Fleischer der Tischtennisabteilung nahmen die Auszeichnung am Freitagabend zu Beginn des Heimspiels der dritten Damen vor.

Andreas Müller blickte auf das Engagement der Jubilarin zurück. Seit 32 Jahre ist Andrea Breitwieser Mitglied im Verein, davon zwölf Jahre war sie ehrenamtlich tätig. Zunächst als Jugendleiterin, später als Abteilungsleiterin Tischtennis. Seit ein paar Jahren organisiert sie die Minimeisterschaften.

Ursula Luh-Fleischer übernahm den sportlichen Teil und hatte die Statistik dabei. 367 Mal stand Andrea Breitwieser für die dritten Damen am Tisch. 110 Spiele in der zweiten Mannschaft und elf Einsätze in der Spitzenmannschaft kommen dazu. Je eine Partie in den fünften und sechsten Damen ist verzeichnet. Neun Einsätze in den fünften Herren und ein Einsatz in den vierten Herren komplettieren die 500 Spiele. Nicht unerwähnt blieb die Teilnahme von Andrea Breitwieser an deutschen Meisterschaften mit der Jugendmannschaft der DJK.

Zum Abschluss der Ehrung erhielt die Jubilarin einen Blumenstrauß, die Urkunde, die Statistik sowie einen Gutschein. Danach konnte das Spiel gegen Klein-Krotzenburg beginnen. Beim 8:1-Erfolg machte Andrea nach zwei kampflosen Punkten dann den Siegpunkt für ihr Team doch noch mit dem Schläger.

Benutzeranmeldung

 

Wer ist online

Zurzeit sind 0 Benutzer online.

Besucherzähler

  • Besucher:326,130
  • Artikel:3,231
  • Seit:09 Sep 2001