Erste Niederlage für die erste Herrenmannschaft (3:9)

Beim zweiten Auswärtsspiel der Saison ging es diesmal gegen den VfR Fehlheim. Leider konnte die 1. Herrenmannschaft aufgrund von Flitterwochen und eines Krankheitsfalls nur Ersatz geschwächt antreten.
Trotz diesen nicht optimalen Vorbedingungen wurde gegen VfR Fehlheim, welches bis dato nur eine Saisonniederlage erlitten hatte, positiv mit 2:1 in die Doppel gestartet. Dabei konnte das Doppel Günther/Huther nach Matchballen gegen sich, das Spiel noch zu ihren Gunsten drehen. Auch das Doppel der beiden Ersatzspieler Becker/Heckwolf konnte den Sieg erringen. Anschließend steuerte nach einem spannenden Kampf Günther den dritten und somit letzten Punkt bei. Mannschaftskapitän Menda gab später zu Protokoll: „Leider haben heute viele von uns Ihre Leistungsgrenze nicht erreicht. Dann reicht es gegen so einen starken Gegner einfach nicht. Trotzdem haben wir weiterhin noch alle Aufstiegschancen.“

Das Nächste Heimspiel findet am 20.11.2021 gegen den TSV  Nieder-Ramstadt statt. Parallel hierzu spielt auch die 2. Herren Mannschaft. Wir freuen uns über zahlreiche Unterstützung! Für ausreichend Kaltgetränke um die Stimme beim Anfeuern zu schonen ist gesorgt.

Tischtennis: 

Gewichtung: 

0

Benutzeranmeldung

 

Wer ist online

Zurzeit sind 0 Benutzer online.

Besucherzähler

  • Besucher:386,914
  • Artikel:4,207
  • Seit:09 Sep 2001