2. Sieg im zweiten Spiel

Am 26. September hatte die 2. Damenmannschaft ihr zweites Spiel der Runde beim TV Reinheim, welches sie mit 8:4 für sich entscheiden konnte.

Der erste Durchgang startete stark und Münster ging mit einem 3:1 in Führung, wobei sich nur Nicole Huther der gegnerischen Nummer 1 geschlagen geben musste.
Auch im zweiten Durchgang scheiterte nur Katharina Weimar knapp an einem Sieg gegen die Nummer 1, und die Führung konnte auf 6:2 ausgebaut werden.
Im letzten Durchgang konnten die Damen ihren Sieg dann sichern.

Alle Damen gewannen jeweils 2 Einzel, eine starke Leistung!

Am 25. September sollte die 2. Damen ursprünglich gegen den TTC Langen spielen. Die gegnerische Mannschaft konnte jedoch aufgrund einer einzuhaltenden Quarantäne nicht antreten. Das Spiel wird an einem späteren, noch zu bestimmendem Termin nachgeholt. Jetzt ist die zweite Mannschaft erstmal bis Ende Oktober spielfrei.

Tischtennis: 

Benutzeranmeldung

 

Wer ist online

Zurzeit sind 0 Benutzer online.

Besucherzähler

  • Besucher:375,799
  • Artikel:4,118
  • Seit:09 Sep 2001