Damenmannschaften

3. Damen - Bornheim II:    8:2
Das Fehlen einer Dame auf Seiten des Gastes aus Bornheim bescherte den 3. Damen der DJK Münster drei kampflose Punkte und vereinfachte die Aufgabe doch erheblich.
Diana Oestreicher/Felicitas Heckwolf starteten den Abend mit einem Erfolg für ihre DJK, Leonie Breitwieser/Jutta Stecker konnten sich ausruhen. Das folgende Einzel ging zwar an die Gäste, Heckwolf (zwei Siege), Oestreicher und Breitwieser zogen aber inklusive des kampflosen Sieges von Breitwieser auf 7:2 davon. Der achte Punkt für die DJK-Damen musste dann nicht mehr ausgespielt werden, da er ebenfalls kampflos an sie ging. So konnte Münster Tabellenplatz drei festigen.

4. Damen - Bickenbach:    4:6

TTC Darmstadt - 5. Damen:    5:5
Vier Spiele über die volle Distanz, regelmäßig wechselnde Siege, spannender geht es kaum. Eine Punkteteilung zwischen Darmstadt und den 5. Damen der DJK Münster war die logische Konsequenz.
Gleich zu Beginn legte das Münsterer Doppel Sandra Fladung/Rita Heckwolf-Traub mit einem 5-Satz-Sieg vor. Anschließend konterten die Gastgeberinnen doppelt und gingen mit 2:1 in Führung. In der Folge konnten die DJK-Spielerinnen Heckwolf-Traub, Stefanie Stanchly, Fladung und Christine Huther den jeweiligen Vorsprung der Gastgeberinnen ausgleichen. Den Schlusspunkt zum 5:5 gelang dabei Huther.

Benutzeranmeldung

 

Wer ist online

Zurzeit sind 0 Benutzer online.

Besucherzähler

  • Besucher:353,606
  • Artikel:3,990
  • Seit:09 Sep 2001