Herrenmannschaften

2. Herren - Nieder-Ramstadt II:    4:9 (Bezirksliga)

4. Herren - Groß-Bieberau II:    9:4 (2. Kreisklasse)
Mit einem nie gefährdeten 9:4 Erfolg gegen Groß-Bieberau stiegen die 4. Herren der DJK Münster erfolgreich in die neue Saison ein.  Die Doppel Yannic Antons/Tobias Christmann und Daniel Haberland/Jens Schwalbe brachten ihre DJK mit 2:1 in Führung und Joachim Heckwolf, Antons und Haberland legten in ihren Einzeln sogleich zum 5:1 nach. Die anschließenden drei Konter des Gastes konnten jeweils unmittelbar durch Erfolge von Reinhold Friedrich sowie Heckwolf und Haberland mit ihren jeweils zweiten Erfolgen ausgeglichen werden. Schwalbe nutzte dann anschließend sein Spiel, um den noch fehlenden neunten Punkt zu sichern.

Langstadt IV - 5. Herren:    9:4 (2. Kreisklasse)

6. Herren - Langstadt V:    8:8 (3. Kreisklasse)
Es dauerte über 3 Stunden, bevor die letztendlich verdiente Punkteteilung zwischen den 6. Herren der DJK Münster und dem Gast aus Langstadt feststand. Bei den Doppeln schafften einzig Thomas Gold/Horst Hagedüs einen Punktgewinn, den Günter Huther und Josef Löbig anschließend zu einer 3:2 Führung ausbauen konnten. Nachdem die Gäste anschließend wieder in Führung gehen konnten, hielten Gold mit seinem zweiten Sieg sowie Hagedüs und Huther mit der erneuten Führung dagegen. Da jedoch vier der restlichen sechs Spiele wiederum an die Gäste gingen, konnten die Siege von Alfons Heckwolf und nochmals Hagedüs nur die Punkteteilung sichern.

Altstadt Dieburg - 7. Herren:    8:8 (3. Kreisklasse)
Bei der Punkteteilung zwischen Altstadt Dieburg und den 7. Herren der DJK Münster begannen die Gäste aus Münster furios. Hans-Peter Braun/Andreas Schneider, Horst Packendorf/Kurt Stix sowie Bernhard Haus/Walter Kosch brachten ihre Spiele ohne großen Widerstand durch und konnten ihre DJK mit 3:0 in Führung bringen. Da die anschließende Aufholjagd der Gastgeber jedoch nur Packendorf, Kosch, und Schneider erfolgreich unterbrechen konnten, stand es plötzlich 6:8 gegen die DJK. Stix und Packendorf behielten anschließend jedoch die Nerven und konnten so mit ihren Erfolgen doch noch die Punkteteilung erreichen.

Benutzeranmeldung

 

Wer ist online

Zurzeit sind 0 Benutzer online.

Besucherzähler

  • Besucher:372,534
  • Artikel:4,097
  • Seit:09 Sep 2001