Erster Sieg in der Mädchen 18 Hessenliga

Dank eines hervorragend aufgelegten vorderen Paarkreuzes konnte die Mädchen 18 Mannschaft der DJK ihren ersten Sieg in der Mädchen Hessenliga erringen. Sowohl Ronja Löbig als auch Dhara Ries gewannen am Sonntag ihre beiden Einzel gegen die junge Mannschaft aus Frankfurt Sossenheim.

In jeweils 5 Sätzen wurde das junge Talent Victoria Henrichs von beiden DJK-Spielerinnen bezwungen und der Weg zum ersten Sieg geebnet. Mussten in den ersten Spielen des hinteren Paarkreuzes noch beide Einzel an Sossenheim abgegeben werden, so konnten Leonie Breitwieser und Sarah Heckwolf am Ende ihre beiden letzten Einzel gewinnen und der Mannschaft zum 6:2 Endstand verhelfen.

Vorschau nächster Spieltag – SG Bruchköbel zu Gast

Am Samstag erwarten die Münsterer Hessenliga-Spielerinnen die Osthessische Mannschaft aus Bruchköbel um 13 Uhr in der DJK-Halle.  Da die Gäste bis jetzt noch kein Punktspiel bestritten haben, sind diese spielerisch schwer einzuschätzen. Die DJKlerinnen werden aber auf jeden Fall versuchen, die Gegnerinnen um Spitzenspielerin Emma Winkler mit einer Niederlage nach Hause zu schicken.

Tischtennis: 

Benutzeranmeldung

 

Wer ist online

Zurzeit sind 0 Benutzer online.

Besucherzähler

  • Besucher:375,802
  • Artikel:4,118
  • Seit:09 Sep 2001