DJK B.-W. Münster holt wichtige Punkte in Pfungstadt

Mit 9:3 gewann die 1. Herren der DJK Blau-Weiß Münster gegen die zweite Mannschaft des TTC Eintracht Pfungstadt und sicherte sich dabei zwei wichtige Punkte. In Bestbesetzung wäre die DJK wahrscheinlich als Favorit nach Pfungstadt gereist. Jedoch musste das Team erneut ohne seinen Spitzenspieler Thomas Meinel antreten. Dieser wurde vertreten durch Glenn Knoth aus der zweiten Mannschaft der DJK. Nach einem guten Start in den Doppeln (2:1) gelangen der DJK fünf Siege in den Einzeln, sodass sie einen sicheren Vorsprung von 7:1 Punkten errang. Die deutliche Führung war jedoch keine Selbstverständlichkeit. Vier der fünf Einzel konnte die DJK erst im fünften Satz für sich entscheiden. Die Nervenstärkte der DJK war somit ein entscheidender Faktor für den Sieg. So wurde das Spiel auch mit einem knappen 3:2 Sieg von Renè Menda über den Ex-DJK’ler Peter Tran abgeschlossen. Nun liegen ein paar spielfreie Wochen vor der DJK, in denen es darauf ankommen wird, nicht die Form zu verlieren um im nächsten Spiel wieder von Anfang an das beste Tischtennis abrufen zu können. Das nächste Spiel der DJK findet am 28. Februar um 20:30 Uhr in Nieder-Ramstadt statt.

Tischtennis: 

Benutzeranmeldung

 

Wer ist online

Zurzeit sind 0 Benutzer online.

Besucherzähler

  • Besucher:360,944
  • Artikel:4,028
  • Seit:09 Sep 2001