6. Herren

2. Kreisklasse Gruppe 3 Herren

Die sechste Herren-Mannschaft entspricht weitgehend den fünften Herren der Vorsaison, die sich im Mittelfeld der 2. Kreisklasse eingefunden haben. Die Zwölfer-Staffel verspricht alles, was den Reiz am Tischtennis ausmacht: Ortsderby gegen den TV, Derby gegen Eppertshausen, ein DJK-Duell mit Dieburg und alle Gegener in einer viertel Stunde zu erreichen.

3. Kreisklasse Gruppe 4 Herren

Ebenfalls absteigen musste am Ende der zurückliegenden Saison die sechste Herren-Mannschaft. In der neuen Saison wird das Team gemeinsam mit drei weiteren DJK-Herren-Mannschaften in der dritten Kreisklasse antreten. Dort wollen Robert Oestreicher, Robert Koser, Yannic Antons, Michael Bonifer, Jens Schwalbe, Lukas Jelinek und Dominik Ruhmann sowie die Damenersatzspielerin Kerstin Löbig und der Jugendersatzspieler Sascha Christmann wieder häufig Punkte für die DJK holen.

2. Kreisklasse Gruppe 3 Herren

Die sechste Herren-Mannschaft wurde in die zweite Kreisklasse zurückgezogen. Allerdings scheiterte der Großteil dieses Teams - als siebte Mannschaft - in der letzten Saison in der Aufstiegsrelegation zur zweiten Kreisklasse. So dass es in diesem Jahr, gilt die Spielklasse zu halten. Dies wollen Michael Bonifer, Robert Koser, Andreas Kreher, Yannic Antons, Jens Schwalbe, Nicolas Tauber, Alfons Heckwolf, Günther Huther, Edgar Wade und Wilfried Igler angehen.

Dritte Herren verabschieden sich aus dem Aufstiegsrennen

SG Arheilgen - 3. Herren 9:7 (Bezirksklasse)
St. Stephan Griesheim - 3. Herren 9:3 (Bezirksklasse)

Zweimal in zwei Tagen mussten die dritten Herren der DJK Blau-Weiß Münster jeweils auswärts antreten. Und das mitten im Fasching.

Kreispokalendrunde

Darmstadt 98 III - 6. Herren 4:0 (2. Kreisklasse)
Nieder-Ramstadt VI - 10. Herren 4:1 (3. Kreisklasse)
Es war ein toller Erfolg für die sechsten und zehnten Herren der DJK Blau-Weiß Münster sich in das Halbfinale des Kreispokals gekämpft zu haben, dann war aber leider Schluss. Nur dem Doppel Kubiak Hauke/Lukas Grießmann aus den Reihen der zehnten Herren gelang im Spiel der vier besten Mannschaften ein Sieg.

Seiten

RSS - 6. Herren abonnieren

Benutzeranmeldung

 

Wer ist online

Zurzeit sind 0 Benutzer online.

Besucherzähler

  • Besucher:323,214
  • Artikel:3,112
  • Seit:09 Sep 2001