2. Damen

Hessenliga Süd-West Damen

Die zweite Damen-Mannschaft hat sich in der Hessenliga Süd-West in der vergangenen Saison mit Platz drei etabliert. Nachdem die beiden vor ihr platzierten Teams in die Oberliga aufgestiegen sind, wird das Team von Mannschaftsführerin Birgit Heckwolf auch im Frühjahr 2016 in der Tabelle weit vorne erwartet. Dennoch ist der Aufstieg eigentlich kein Thema – aber man weiß ja nie.

Hessenliga Süd-West Damen

Die zweite Damen-Mannschaft schlägt in der Saison 2014/15 in der Hessenliga Süd-West auf. Nachdem drei Spielerinnen der bisherigen Reserve die DJK verlassen haben, hat das Team nach der Vizemeisterschaft in der vergangenen Saison zur aktuellen Saison auf den Startplatz in der Oberliga Hessen verzichtet. Eine Klasse tiefer wollen Jeannine Debold, Sonja Haus, Nicole Kreher, Birgit Heckwolf und Claudia Müller eine gute Rolle spielen. Statt durch ganz Hessen führen die Auswärtsspiele nur noch - wie früher in der Oberliga - durch Süd- und Westhessen.

Oberliga Hessen Damen

Platz drei in der Saison 2012/13 genügte der zweiten Damen-Mannschaft für die Qualifikation zur neuen Oberliga Hessen. Durch die Strukturreform des Deutschen Tischtennisbundes gibt es ab der Spielzeit 2013/14 nur noch eine Oberliga Hessen. Die Gegnerinnen kommen künftig auch aus Mittel-, Ost- und Nordhessen.

Kein Sieger im Verbandsliga-Duell der DJK Blau-Weiß Münster II

Kein Sieger im Verbandsliga-Duell der DJK Blau-Weiß Münster II gegen die TTF Hähnlein Mit 5:5 in den Spielen und mit 19:16 Sätzen trennte sich die 2. Damenmannschaft beim Heimspiel am Freitagabend von den Gästen des TTF Hähnlein 1965. Eine starke Leistung zeigte Nachwuchsspielerin Ronja Löbig, die in ihren Spielen an diesem Tag ungeschlagen blieb.
 

Spielbericht zweite Tischtennis Damenmannschaft

Am vergangenen Freitag hatte die zweite Damenmannschaft der DJK Münster die Mannschaft des TTC Langen zu Gast. Dass es kein leichtes Spiel werden würde, war bereits vor Beginn klar. Zudem mussten die Gastgeber im vorderen Paarkreuz auf Nicole Huther verzichten.
Die mit Top-Besetzung angereisten Spielerinnen aus Langen ließen den DJKlerinnen von Anfang an keine Chance. Beide Doppel gingen auf das Konto der Gäste. Auch in den Einzeln konnten die DJKlerinnen nichts dagegen halten und verloren deutlich mit 0:6.
Für die DJK Münster spielten Katharina Weimar, Andrea Breitwieder, Ronja Löbig und Laura Grießmann.

Seiten

RSS - 2. Damen abonnieren

Benutzeranmeldung

 

Wer ist online

Zurzeit sind 0 Benutzer online.

Besucherzähler

  • Besucher:386,914
  • Artikel:4,207
  • Seit:09 Sep 2001