1. Herren

Oberliga Hessen Herren

Die erste Herren-Mannschaft hat am vorletzten Spieltag der zurückliegenden Saison sich den Klassenerhalt in der Oberliga Hessen gesichert. Dieser ist auch jetzt wieder das Ziel. Die Oberliga Hessen führt das Team von Mannschaftsführer Matthias Kemmler wieder in alle Teile des Landes. Auf ein Derby können sich die Fans aber nicht mehr freuen, einziges Team aus Südhessen ist der Aufsteiger aus Fehlheim.

Oberliga Hessen Herren

Im ersten Jahr nach der Neustrukturierung der Oberliga war es die erwartet spielstarke Liga. Das DJK-Team sicherte sich frühzeitig den Klassenerhalt und profitierte dabei auch von der Ausgeglichenheit der Liga.

Oberliga Hessen Herren

Die erste Herren-Mannschaft hat in der Saison 2012/13 mit Platz vier eine "Punktlandung" geschafft. Denn nur dieser Platz brachte den sicheren Klassenerhalt. Zur neuen Spielzeit kommt mit Nico Jovchev ein Spieler dazu, der schon viele Jahre zur Trainingsgruppe gehört. Damit will das Team von Mannschaftsführer Tobias Beck in der neuen Oberliga Hessen vorne mitspielen.

Leistungssteigerung reicht nicht gegen starke Braunfelser

Trotz einer deutlichen Steigerung zum 0:9 vor zwei Wochen warten die ersten Herren der DJK Blau-Weiß Münster weiter auf den ersten Punktgewinn in der neuen Oberliga-Saison. Vor leicht dezimierter Kulisse konnten das starke Doppel Tobias Beck / Till Körner sowie der nervenstarke Torsten Gwosdz Punkte einfahren. Robert Volkmann und Tobias Beck im Einzel scheiterten knapp. Die gezeigte Leistung macht wieder mehr Mut für die kommenden Wochen, in denen man weiter versuchen wird, einen Punktgewinn einzufahren.

Münster spielte mit Beck, Lang, Gwosdz, Schmidt, Volkmann und Körner.

Heimspiel gegen Braunfels nach Pause

Nachdem in der letzten Woche die Bälle ruhten und kaum Spiele für die DJK Blau-Weiß Münster angesetzt waren, geht es für die Oberliga-Herren ins zweite Heimspiel der neuen Saison. Zu Gast ist diesmal die Mannschaft aus Braunfels. Und wieder ist die Devise wie in fast allen anderen Spielen, dass man ohne große Erwartungen in die Partie geht, und versucht das Maximum aus dem Spiel herauszuholen.

Seiten

RSS - 1. Herren abonnieren

Benutzeranmeldung

 

Wer ist online

Zurzeit sind 0 Benutzer online.

Besucherzähler

  • Besucher:316,887
  • Artikel:2,871
  • Seit:09 Sep 2001