Oktober 2018

Hohe Hürde für erste Damen

Bei einem der beiden Titelfavoriten, der DJK Annen, steht die erste Damen-Mannschaft der DJK Blau-Weiß Münster am Sonntagnachmittag vor einer sehr schwierigen Aufgabe in der Regionalliga West. Annen hat nach Platz drei in der vergangenen Saison nochmals personell aufgerüstet.

„Unsere Chancen auf einen Spielgewinn werden abhängig von der Aufstellung der Gastgeberinnen  sein“, hat Mannschaftsführerin Ursula Luh-Fleischer wenig Hoffnung zumal die DJK auf Spitzenspielerin Svenja Müller verzichtet. „Wir werden kämpfen und versuchen den Ehrenpunkt zu machen.“

Duell der Tabellennachbarn

Am Sonntag empfangen die dritten Damen der DJK Blau-Weiß Münster die SG Arheilgen. Da die beiden Mannschaften direkte Tabellennachbarn sind, wird mit spannenden Spielen gerechnet. Münster spielt mit Huther, Heckwolf, Breitwieser und Oestreicher.

Ergebnisse Herren Spieltag 5.

Erste Herren gewinnen nach toller Aufholjagd gegen Wörth 5396:5377

Im DJK-Derby gegen Wörth musste die Mannschaft auf Marius Weber und Christian Müller verzichten. Das machte sich deutlich bemerkbar. Von Beginn an wurde man vom stark aufspielenden Startpaar aus Wörth heftig unter Druck gesetzt und lag bereits nach dem ersten Durchgang mit weit über 100 Kegeln zurück.

Damen 5. Spieltag:

Die Damen hatten am fünften Spieltag die SG Arheilgen 2 zu Gast und konnten den Zweiten Sieg der Saison erringen: 2206 zu 2183 Kegel hieß es zum Schluss der Partie.

Bericht Mix-Mannschaft

Nachholspiel mit Sieg für die Mix-Mannschaft

Am vergangenen Donnerstag hat die Mix-Mannschaft das Nachholspiel für den zweiten Spieltag bestritten. Der Gegner aus Rüsselsheim ist nicht angetreten, so dass die Mannschaft mit den Spieler/-innen Sina Kurtz, Daniel Gerhold, Gabi Veit und Christa Macha mit 1338 zu 0 gewonnen hat und somit die ersten Punkte erzielte.

 

Bericht Mix 5. Spieltag:

Die Jugend voran!

Julia Baligács wird offzielle Bezirksmeisterin

Julia Baligács und Ursula Luh-Fleischer vertraten die DJK Blau-Weiß Münster bei den diesjährigen Bezirksmeisterschaften der Aktiven, die ganz in der Nähe in Reinheim-Spachbrücken ausgetragen wurden. Das mit Abstand kleinste DJK-Aufgebot der letzten Jahre holte sieben Plätze auf dem Treppchen. In der offenen Klasse, wie die höchste Klasse seit dem vergangenen Jahr heißt, trat Julia Baligács die Nachfolge von Ursula Luh-Fleischer, die im vergangenen Jahr in Reichelsheim gewonnen hatte, an.

Wichtige Punkte für zweite Damen

Ein Sieg und eine Niederlage - so lautet die Bilanz der zweiten Damen-Mannschaft der DJK Blau-Weiß Münster nach ihrem Doppelspieltag. Beim Tabellenletzten SC Niestetal II setzte sich die DJK am Samstag nach großem Kampf 8:5 durch. „Das war ein sehr wichtiger Sieg im Kampf um den Klassenerhalt. Man hat gemerkt, dass wir diese Punkte unbedingt wollten“, sagte Mannschaftsführerin Julia Sloboda. In Nordhessen hatten die DJK-Damen bereits 3:5 zurückgelegen, dann jedoch eine furiose Aufholjagd gestartet.

Doppelspieltag für zweite Damen

Vor einem nicht ganz einfachen Doppelspieltag steht die zweite Damen-Mannschaft der DJK Blau-Weiß Münster. Der Oberliga-Aufsteiger muss am Samstag um 14:00 Uhr beim SC Niestetal II ran. Am Sonntag um 10:00 Uhr ist dann der TSV Langstadt III zum Derby in Münster zu Gast. „Nach zuletzt zwei Niederlagen wollen wir gegen Niestetal natürlich punkten“, sagte Mannschaftsführerin Julia Sloboda vor der Partie beim Tabellenletzten.

Fünfte Damen mit Sieg und Niederlage

5. Damen - Griesheim 3:7 (Kreisliga)
TTF Hähnlein III - 5. Damen 0:10

DJK AH-Fußball-Stammtisch

Der nächste DJK AH-Fußball-Stammtisch findet am Donnerstag, 18. Oktober 2018, in der Turnverein-Gaststätte „Zum goldenen Barren“ in Münster statt. Beginn ist um 20:00 Uhr, Gäste sind wie immer willkommen.

Seiten

Benutzeranmeldung

 

Wer ist online

Zurzeit sind 0 Benutzer online.

Besucherzähler

  • Besucher:332,758
  • Artikel:3,417
  • Seit:09 Sep 2001