Dezember 2016

Wanderung zwischen den Jahren entfällt

Die Wanderung zwischen den Jahren, die am Freitag vor Silvester geplant war, entfällt. Die DJK-Mitglieder erweisen am Freitag, 30. Dezember 2016 um 14:00 Uhr auf dem Friedhof der Gemeinde Münster dem verstorbenen DJKler Klaus Löbig die letzte Ehre.

Die ganze DJK-Familie ist in Gedanken bei seiner Familie.

Ronja Löbig holt Bronze im Doppel

Eine Woche nach der Jugend und den B-Schülern spielten auch die C-Schüler als jüngste Altersklasse um die Medaillen bei hessischen Meisterschaften. Die Titelkämpfe wurden in Butzbach im Bezirk Mitte ausgetragen. Ronja Löbig vertrat die DJK Blau-Weiß Münster.

Training in der Weihnachtszeit und den Weihnachtsferien

In der Weihnachtszeit und den Weihnachtsferien gilt ein besonderer Trainingsplan.

Trainingsplan Weihnachtsferien 2016

B- Jugend verliert gegen Mörfelden

Am vergangenen Donnerstag musste die B- Jugend eine Heimniederlage von 858:1038 Kegel gegen die Gäste aus Mörfelden einstecken. Leonie Marshlick (281) und Chayenne Willner (248) konnten mit ihrer knapp einjährigen Erfahrungen im Kegelsport nichts gegen ihre starken Gegner ausrichten. Auch Kai Brandt (329) hatte alles dran gesetzt seinen direkten Gegner in Schach zu halten, doch das gelang gegen den besten Spieler der Mörfeldener nicht.

Dritte Herren zwischen Freud und Leid 1458:1492

Zur Freude aller erspielte sich Kai Brandt an diesem Spieltag seine persönliche Bestleistung von bärenstarken 403 Kegel und zusammen mit Robert Ruhmann (315) lagen die Münsterer nur mit neun Kegel zurück. Rüdiger Stanchly (385) und Robert Dony (355) taten ihr Bestes, konnten aber leider nicht verhindern, dass die Mannschaft mit nur 34 Kegel das Spiel gegen die Gäste aus Höchst verlor.

Sportkegeldamen sind nicht zu bremsen 2352:2225

Zu Anfang der Saison war den Damen der DJK Sportkegelabteilung das Glück nicht hold, denn viele Ausfälle durch Krankheit und Unglückliche Spielverläufe sorgten für die eine oder andere Niederlage. Auch das verloren Auswärtsspiel am ersten Spieltag gegen den SVS Griesheim war schon damals eine harte Nuss und diese galt es nun beim Heimspiel am Samstag zu knacken. Beate Dollheimer (404) und Stephanie Jahn (407) sorgten für die ersten Risse in der Schale des Tabellenzweiten und brachten es auf einen respektablen Vorsprung von 90 Kegel.

Mix holt zwei Punkte beim Heimspiel

Einen deutlichen Sieg mit einer Differenz von 156 Kegel gegen die Gäste aus Höchst konnte die Mix der Sportkegler einfahren. Die einzelnen Ergebnisse: Jan Scheuermann 353, Peter Serrer 396, Alex Bolz 334 und Christa Macha 390.

Für erste Herren klarer Heimsieg 5173 : 5019

Ein klarer Heimsieg gegen Fortuna Offenbach gelang den ersten Herren am Sonntagvormittag. Die Ergebnisse: Markus Wolf 847, Steffen Murmann 850, Georg Hassenzahl 866, Stefan Kaffenberger 847, Andreas Dollheimer 894 und Christian Müller 869.

Knapper ging es nicht 1541 : 1542

Die Glücklicheren gewannen das Spiel und es waren nicht die zweiten Herren. Mit nur einem Kegel weniger als ihre Gegner aus Höchst verlor die Mannschaft ihr Heimspiel.
Die Einzelergebnisse: Philipp Stanchly 375, Günther Witzel 371,  Thomas Mack 392 und Hans Peter Dollheimer 403.

Turnkinder basteln Geschenke

Zu einer außergewöhnlichen Trainingseinheit trafen sich die Turnkinder der DJK Blau-Weiß Münster am Freitagnachmittag vor dem vierten Advent. Geht es sonst beim Kinderturnen in der DJK-Halle rauf und runter, so war beim letzten Mal im Jahr 2016 viel Fingerspitzengefühl gefragt. Sie trafen sich in der DJK-Gaststätte. Die jungen DJKler bastelten mit großem Eifer noch ein paar Weihnachtsgeschenke für die Eltern und Großeltern.

Seiten

Benutzeranmeldung

 

Wer ist online

Zurzeit ist 1 Benutzer online.

  • Administrator

Besucherzähler

  • Besucher:314,059
  • Artikel:2,783
  • Seit:09 Sep 2001