Sportkeglerjugend gewinnt gegen Mörfelden

Im Auswärtsspiel gegen den SKV Mörfelden gewann die Sportkeglerjugend deutlich mit 853:1042 Kegel. Jannik Stanchly und Kai Brandt waren mit soliden 361 und 367 Kegel in der ersten Paarung gleichauf. Genauso verhielt es sich bei der nächsten Paarung mit den Mädchen Leonie Marshlick (314) und Chayénne Willner (311), wobei Marshlick eine neue persönliche Bestleistung erreichte. Anfang Juni findet das letzte Spiel der Saison statt und das wird auf heimischen Bahnen ausgetragen.

Kegeln: 

Benutzeranmeldung

 

Wer ist online

Zurzeit sind 0 Benutzer online.

Besucherzähler

  • Besucher:319,643
  • Artikel:3,020
  • Seit:09 Sep 2001