Aktuell

Sportkegler geehrt beim Grillfest der DJK

Ein Tag vor Saisonstart trafen sich am vergangenen Wochenende die Sportkegler der DJK Blau-Weiß Münster zu ihrem traditionellen Grillfest. Dieses Mal fand es im Vorraum der Kegelbahn statt, weil die Wetterlage nicht zum Feiern im Freien einlud. Dennoch gab es leckere gegrillte Steaks und Würstchen zu den zahlreichen Salaten, die von den Mitgliedern mitgebracht wurden. Um die Vereinsmeister ehren zu können, wurden bei den Damen und Herren die fünf stärksten Heimspiele der Saison zur Wertung herangezogen.

Blick auf die kommende Saison

In der Saison 2013/14 wird die DJK mit vier Mannschaften teilnehmen. In der Regionalliga haben die Damen mit dem dritten Platz das im letzten Jahr gesetzte Ziel erreicht. Sie werden aber in dieser Saison nicht auf die Gegner vergangener Spiele treffen, sondern durch den Wechsel von der Gruppenliga 1 in die 2 sich auf neue Spielerrinnen und Bahnen einstellen müssen. Für die Mannschaft werden Beate Dollheimer, Christa Macha, Michelle Danz, Edith Kunkel, Manuela Braun, Nathalie Schneider und Christin Köhne, an den Start gehen.

Fünf 900er für die erste Herrenmannschaft

Einen regelrechten Kegel-Krimi konnte man bei der ersten Herrenmannschaft zu Gast in Heppenheim erleben. In der ersten Paarung spielten Christian Müller und der von der zweiten Herrenmannschaft ausgeliehene Achim Veit. Christian spielte bärenstarke 941 und Achim kam auf eine solide Leistung von 828. Zu dem Zeitpunkt lag die Mannschaft mit 89 Holz im Rückstand. Mit Tobias Zappes genialen 911 und Matthias Neuberts tollen glatten 900 konnte der Rückstand auf 17 gekürzt werden.

Bayernschildturnier der Sportkegler

Auch ein beliebtes und traditionelles Turnier des DJK- Verbandes ist das am letzten Augustwochenende stattgefundene Bayernschildturnier. Mit einer Herrenmannschaft im Gepäck und guter Stimmung fuhren 12 DJK-Mitglieder um 6:00 Uhr morgens los. Die Autobahnen waren frei, sodass man schon zwei Stunden vor Spielbeginn in Weiden eintraf. Da blieb noch Zeit für ein ausgiebiges Frühstück in einem Cafe in der Weidener Innenstadt.

Ausspielung der Vereinspokale bei der DJK-Sportkegelabteilung

Einen spannenden Pokalmarathon konnte man sich am vergangenen Mittwochabend bei der Sportkegelabteilung der Damen ansehen. Am Pokal haben teilgenommen: Christa Macha, Beate Dollheimer, Gitti Heinl-Hartig, Edith Kunkel, Nathalie Schneider und Manuela Braun. Edith Kunkel setzte sich, trotz ihres Umweges über die Verliererseite, gegen alle Konkurrentinnen durch und besiegte Beate Dollheimer im Endspiel mit dem besten Spielerergebnisses des Abends. Danach hatten sich alle Beteiligten ein leckeres Abendessen und unter anderem ein kühles Blondes redlich verdient.

Seiten

RSS - Aktuell abonnieren

Benutzeranmeldung

 

Wer ist online

Zurzeit sind 0 Benutzer online.

Besucherzähler

  • Besucher:337,946
  • Artikel:3,626
  • Seit:09 Sep 2001