Trotz Niederlage weiterhin Tabellenführer

Beim Auswärtsspiel in Oberafferbach verlor man wie bereits davor schon befürchtet mit 6:2. Einzig und allein Steffen Murmann konnte sich richtig auf die Bahnen einstellen und spielte mit 598 einen neuen Rekord in Oberafferbach. Nach ihm konnte nur noch Patrick Veit einen weiteren Mannschaftspunkt gewinnen. Am kommenden Wochenende gastiert Dreieck Damm in Münster. In diesem Spiel muss eine deutliche Leistungssteigerung her, will man die Tabellenführung weiter verteidigen. Wieder mit von der Partie wird dann Christian Müller sein. Spielbeginn ist am Sonntag um 10 Uhr.

Kegeln: 

Benutzeranmeldung

 

Wer ist online

Zurzeit sind 0 Benutzer online.

Besucherzähler

  • Besucher:353,603
  • Artikel:3,990
  • Seit:09 Sep 2001