Dritter Sieg in Folge für die B-Jugend der Sportkegler

Zum Saisonende gewinnt die B-Jugend zum dritten Mal in Folge souverän ihr Spiel in der Bezirksoberliga. Auf der heimischen Bahnanlage und mit neuen „dicken“ Kegeln begrüßten die Münsterer Sportkegler am vergangenen Donnerstag die Gäste vom SKC Höchst. Die noch sehr junge Mannschaft von Trainer Jörg Lautenschläger hatte mit sehr viel Spaß und Begeisterung die Herausforderung an diesem Tag angenommen und verloren das Spiel mit 1035:762 gegen Münster. Jannik Stanchly und Kai Brandt erspielten sich solide 368 und 351 Kegel, Leoni Marshlick machte eine Punktlandung auf die 300 Kegel und Chayénne Willner erhöhte ihre persönliche Bestleistung auf 317 Kegel. Mit diesen Ergebnissen können die Jugendlichen auf eine sehr gute Entwicklung und deutliche Leistungssteigerung in dieser Saison zurückblicken, was die Trainerinnen Manuela Stanchly und Gabi Veit mit Stolz erfüllt.

Kegeln: 

Benutzeranmeldung

 

Wer ist online

Zurzeit sind 0 Benutzer online.

Besucherzähler

  • Besucher:311,506
  • Artikel:2,722
  • Seit:09 Sep 2001