B-Jugend machte ihr erstes Spiel

Auch für die B-Jugend ging es am vergangenen Samstag endlich in die neue Saison und das erste Spiel fand beim SKV Mörfelden statt. Als Startpaarung zeigten die beiden Mädchen in ihrem aller ersten Spiel, dass sie viel gelernt hatten in dem einen Jahr bei der Sportkeglerjugend. Leonie Marshlick konnte gleich bei ihrem Debüt die dreihunderter Marke knacken und kam so auf 311 Kegel, während Chayènne Willner mit 295 Kegeln auch ein beachtliches Ergebnis lieferte. Weniger gut lief es für Jannik Stanchly, der mit 295 Kegeln nicht zufrieden sein konnte, doch Kai Brandt legte mit 336 Kegeln nach der langen Pause einen guten Start hin.

Kegeln: 

Benutzeranmeldung

 

Wer ist online

Zurzeit sind 0 Benutzer online.

Besucherzähler

  • Besucher:343,210
  • Artikel:3,780
  • Seit:09 Sep 2001